Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Die Versicherung wird sich freuen...

; Quelle: TVTODAY

In der Fernsehzeitschrift TV-TODAY amüsiert man sich über die vermeintlichen Missgeschicke von Liv Tyler.

Pling! So muss es geklungen haben. Ein schlichtes Geräusch -- schon waren 3000 Dollar im Eimer: Liv Tyler ("Armageddon") ließ beim Dreh des Fantasy-Spektakels "Herr der Ringe" ein teures Schwert fallen, das dabei völlig verbog. Als kriegerische Elfenprinzessin Arwen hatte sie bei einer Kampfszene das Pferd ihres Gegners getroffen -- und sich so erschrocken, dass ihr die Waffe entglitt.

Doch beim Verschleiss von Requisiten ist Tyler in bester Gesellschaft: Giovanni Ribisi ("Der Soldat James Ryan") bewies beim Dreh von "Nur noch 60 Sekunden" (Start: 22.6.), dass er ein mieser Fahrer ist -- er verwandelte einen der Film-Porsche zu Schrott. Und Nicolas Cage verbrauchte am Set des Notarzt-Dramas "Bringing out the Dead" (ab 4.5.) pro Tag zehn Hemden, weil die jeweils sofort mit Schweiß, Blut und Dreck voll gesaut waren...

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen