Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Die Versicherung wird sich freuen...

; Quelle: TVTODAY

In der Fernsehzeitschrift TV-TODAY amüsiert man sich über die vermeintlichen Missgeschicke von Liv Tyler.

Pling! So muss es geklungen haben. Ein schlichtes Geräusch -- schon waren 3000 Dollar im Eimer: Liv Tyler ("Armageddon") ließ beim Dreh des Fantasy-Spektakels "Herr der Ringe" ein teures Schwert fallen, das dabei völlig verbog. Als kriegerische Elfenprinzessin Arwen hatte sie bei einer Kampfszene das Pferd ihres Gegners getroffen -- und sich so erschrocken, dass ihr die Waffe entglitt.

Doch beim Verschleiss von Requisiten ist Tyler in bester Gesellschaft: Giovanni Ribisi ("Der Soldat James Ryan") bewies beim Dreh von "Nur noch 60 Sekunden" (Start: 22.6.), dass er ein mieser Fahrer ist -- er verwandelte einen der Film-Porsche zu Schrott. Und Nicolas Cage verbrauchte am Set des Notarzt-Dramas "Bringing out the Dead" (ab 4.5.) pro Tag zehn Hemden, weil die jeweils sofort mit Schweiß, Blut und Dreck voll gesaut waren...

Sponsor
Anzeige

Neues aus den Benutzer-Blogs