Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Gino Acevedo plaudert über den HOBBIT

; Quelle: HDRF

DER HERR DER RINGE Chef-Maskenbildner Gino Acevedo von Weta Workshop verriet heute exklusiv bei uns im Chat, dass er zwar intensiv mit der Arbeit an Camerons AVATAR und Peter Jackson IN MEINEM HIMMEL beschäftigt sei, aber auch schon mit den ersten Zwergen-Designs für DER HOBBIT begonnen haben Aber dies ist noch nicht alles.

Die Arbeiten am Drehbuch wurden ebenfalls bereits auf Hochtouren laufen und es hätte bereits erste Gespräche zum HOBBIT gegeben. Er freue sich natürlich am meisten auf das Design des Drachen Smaug, aber auch die Spinnen und vor allem die Zwerge. Seit dem HERRN DER RINGE gilt Gino als Zwergenexperte, denn er war nicht nur für das Design von Gimli verantwortlich, sondern trat selber als einer der Zwergenkönige vor die Kamera.

Allein die Anzahl der Kreaturen im HOBBIT sei eine Herausforderung für die Special-Effect-Abteilung.

Desweiteren verriet Gino, dass man sich für das Design von Mittelerde natürlich am HERRN DER RINGE orientieren würde, allerdings sei die Welt noch viel jünger.

Mit dem potentiellen neuen Regisseur Guillermo del Toro hätte er sogar schon mal Kontakt gehabt. Er kenne den mexikanischen Regisseur über Freunde aus L.A. und Del Toro hätte sich bereits für seine Air Brush Arbeiten interessiert.

-- Das komplette Transkript gibt es hier
-- Weta berichtet über den Chat

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen