Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Musikalische Neuigkeiten

; Quelle: HDRF

Es gibt Konzert-Gewinnspiele, Erlebnisberichte und Neuigkeiten rund um die Filmmusik von Howard Shore.

Zunächst möchten wir noch einmal auf unser hinweisen. Noch bis zum 10. März verlosen wir 3 x 2 Eintrittskarten für das spektakuläre DER HERR DER RINGE - DIE GEFÄHRTEN Konzert am 26. März 2008 in der Philharmonie im Gasteig, München. Dort werden die Münchner Symphoniker und der Universitätschor München unter der Leitung von Ludwig Wicki Howard Shores Musik gleichzeitigen Projektion des vollständigen Original-Films DIE GEFÄHRTEN auf Großbildleinwand spielen. Dieses Konzert wurde in der Schweiz bereits gefeiert.

Ginos Girl war bei der Weltpremiere in Luzern dabei. Hier hier Erlebnisbericht:

Das Konzert war einfach genial! Die Musik war herrlich laut und hat (zum Glück) auch großteils den Dialog übertönt (ich hätte eigenlich ganz darauf verzichten können). Der Film wurde übrigens auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Ich will Euch nicht mit Details langweilen - wie zum Beispiel, dass die aleatorischen Hörner bei der Bruinenfurt zu hören waren (im Film fielen sie den Soundeffekten zum Opfer) oder dass das Isengard-Thema ein paar Takte früher eingesetzt hat (schon bei "Build me an army worthy of Mordor!") und teilweise sogar mit Chor unterlegt war und dass das Descending Third Motive öfter eingesetzt wurde -, aber es war auf jeden Fall genial, Shores ursprünglichen Kompositionen zu hören - wie er geplant hatte, dass man sie im Film hört. Natürlich gabs wieder tosenden Applaus, als er die Bühne betrat.

Anschließend gabs eine Autogrammstunde. Während wir in der Schlange standen, entdeckten wir *trommelwirbel* Elizabeth Cotnoir ganz alleine auf der Seite stehend!! Natürlich sind wir (ich und ein Mitglied des Moviemusic-Forums) sofort zu ihr hin und haben mit ihr geplaudert. Wow, sie einfach unglaublich nett und soooo sympathisch. Außerdem haben war sie auf ihren Gastauftritt bei KING KONG angesprochen (ja, sie ist es wirklich!) und uns für die großartige Doku über die Recording-Sessions des LotR-Scores bedankt. Sie hat uns bei der Gelegenheit erzählt, dass sie im Augenblick eine Doku über die Vorbereitungen zur FLIEGE macht *Jipppiiiieeee* Das war die beste Nachricht des Abends (vielleicht abgesehen davon, dass Shore den Hobbit macht). Sie ist echt ein Schatz.

Einen ausführlicheren Bericht gibt es hier bei uns im Forum .

Eine weitere HERR DER RINGE Konzert-Reihe, diesmal von den Warschauer Symphonikern, tourt derzeit durch Deutschland und auch Österreich. Komponist Howard Shore ist bereits auf diese Tour aufmerksam geworden und stellt auf seiner Website www.howardshore.com fest, dass diese Veranstaltungen nicht nicht offiziell von ihm genehmigt seien. Die Warschauer Sinfoniker würden nur von den kommerziell erhältlichen Notenheften spielen und damit keinesfalls die Qualität der offiziellen HERR DER RINGE Symphonie erreichen. Howard Shore rät vom Besuch dieser Konzerte ab.

Es sei aber angemerkt, dass wir auch zu diesen Konzerten bereits recht posititive Rückmeldungen bekommen haben. Die österreichische Tolkien Gesellschaft verlost derzeit hier übrigens 7 x 2 Tickets für die Aufführungen in Österreich. Aber Achtung, anders als von der ÖTG angegeben handelt es sich nicht um die "LORD OF THE RINGS SYMPHONY.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen