Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

DER HOBBIT im Studio-Strudel

; Quelle: HOBBIT-Blog

Da denkt man, jetzt, wo der Streik vorbei ist, kehrt langsam Ruhe ein in Hollywood. Doch Pustekuchen: Nach dem Ende des Autorenstreiks ließ Warner Brothers die Bombe platzen. Laut Presseberichten werden sie zukünftig die Geschäfte des Produktionsunternehmens New Line Cinema übernehmen. Welchen Einfluss hat das auf die Produktion der beiden HOBBIT-Filme?

Es wird derzeit davon ausgegangen, dass die Produktion der HOBBIT-Filme und ihr angedachter baldiger Start eine große Ausnahme in den laufenden Angelegenheiten zwischen New Line und Warner Bros. sein werden. Am 7. März berichtete Variety, dass Mark Ordesky, ausführender Produzent von DER HERR DER RINGE, DER GOLDENE KOMPASS und dem anstehenden TINTENHERZ, höchstwahrscheinlich die Produktion des HOBBIT betreuen wird. Das heißt, dass der HOBBIT durch New Line und nicht durch Warner Bros. realisiert wird.

-- kompletten Bericht lesen

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen