Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

MGM sucht Investoren für den HOBBIT

; Quelle: Bloomberg

Wie der Nachrichten-Sender Bloomberg berichtet, sucht MGM derzeit Investoren für die Finanzierung der beiden HOBBIT-Filme und einiger anderer Projekte, wie der Fortsetzung von PINK PANTHER mit Steve Martin.

Insgesamt sollen 600 Millionen Dollar an Land gezogen werden, um MGM wieder aus den roten Zahlen zu holen. MGM-Sprecher Jeff Pryor gab bekannt, dass die Verhandlungen mit Investoren bereits liefen und in etwa drei Wochen abgeschlossen seien. Zu den vertraglichen Hintergründe oder oder wer die INvestoren seien, wollte er aber nichts sagen. Pryor erklärte nur: "Bisher haben Filmproduktionsfirmen noch nie versucht die Wall Street am Erfolg von großen Blockbustern teilhaben zu lassen. [...] Aber aufgrund der guten Qualität unserer Produkte, gibt es genau dort eine rege Nachfrage an einer Beteiligung."

Die Produktionskosten für die beiden HOBBIT-Filme teilt sich MGM mit New Line Cinema, die auch schon DER HERR DER RINGE finanziert hatten.

-- Nachrichtenmeldung von Bloomberg

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen