Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ende der Sommerpause

; Quelle: diverse

Das Ende der Sommerpause macht sich bemerkbar: Peter Jackson, Fran Walsh und Philippa Boyens unterzeichnen den HOBBIT-Vertrag und die Schauspieler wollen wieder nach Mittelerde.

Die Verträge sind unterzeichnet

imdb.com

Peter Jackson, Fran Walsh und Philippa Boyens haben offiziell ihre Verträge über die Zusammenarbeit an den beiden HOBBIT-Filmen unterschrieben, dies berichtet Variety. Die Bekanntgabe kommt somit fast 5 Monate nachdem Guillermo del Toro offiziell als Regisseur zusagte. Die Produktion der Filme soll Ende 2009 beginnen und 2011/2012 in die Kinos kommen.

Peter Jackson wird parallel zu den Vorbereitungen am HOBBIT, in dem er als Produzent und Drehbuchautor tätig ist, seinen Film THE LOVELY BONES für einen Starttermin im Herbst 2009 in die Postproduction schicken und ab Oktober zusammen mit Steven Spielberg Regie bei TIM UND STRUPPI führen.

Spekulationen über die Cast

Doug Jones

Audrey Brown hatte die Gelegenheit, für aintitcoolnews.com ein Interview mit DOUG JONES (4: RISE OF THE SILVER SURFER, HELLBOY II) zu führen, in dem auch DER HOBBIT besprochen wurde. „Guillermo sagte bereits mehrere Male, dass er mich immer in seinen Filmen dabei haben möchte. […] Jedoch ist noch nichts garantiert.“ Er meinte, es sei noch zu früh, als dass er genaue Angaben machen könne. Es sei Guillermo del Toros Art, ihm erst in letzter Sekunde eine Zusage zu erteilen – und das erwarte er auch für den HOBBIT. Laut Jones gab es bisher aber noch gar keine Gespräche zwischen ihm und del Toro über den HOBBIT. Doug Jones rechnet damit, wieder „etwas Hässliches“ darstellen zu dürfen.

Der MTV Movie Blog berichtet derweil, dass Viggo Mortensen immer noch auf einen Anruf von del Toro warte. Bisher habe es auch hier noch keine Gespräche über den HOBBIT gegeben. Ein Grund dafür dürfte das frühe Stadium des Drehbuchschreibens sein. Bisher ist noch nicht klar, in wie fern Aragorns Charakter überhaupt auftauchen wird.

Bislang meldeten viele Schauspieler aus DER HERR DER RINGE-Trilogie ihr Interesse für ein Mitwirken am HOBBIT an. Brad Dourif (Gríma Schlangenzunge) wurde auf der DragonCon gefragt, ob er im zweiten HOBBIT-Film wieder in seine Rolle schlüpfen möchte: „Natürlich!“

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen