Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HdR auf der Tradeshow

; Quelle: HDRF

Ich hatte die Ehre diese Woche bei der Tradeshow von Kinowelt anwesend zu sein. Hier zunächst mein Bericht, den ich für die offizielle HdR-Seite angefertigt habe:

Nachdem New Line Cinema in Cannes einem ausgesuchten Publikum unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen einen 35-minütigen Zusammenschnitt des bisherigen Filmmaterials aus der HERR DER RINGE-Trilogie gezeigt hat, wurde jetzt auch dem deutschen Fachpublikum ein kleiner Einblick gewährt.

Am 24. und 25. Mai 2000 veranstaltete Kinowelt in dem Nürnberger Multiplex-Kino Cinecittá eine Tradeshow für Kinobetreiber und Fachpublikum aus der Filmbranche. Anwesend waren auch prominente Gäste wie Heike Makatsch (GRIPSHOLM), Regisseur Volker Schlöndorff (DER UNHOLD) oder Jasmin Tabatabai (BANDITS), um für ihre neuen Filme zu werben.

Am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr war es dann soweit: Vor einigen hundert Gästen trat Kinowelt Geschäftsführer Peter Heinzemann auf die Bühne, um anzukündigen, dass man in wenigen Minuten erstmals in Deutschland einige Ausschnitte aus Peter Jacksons HERR DER RINGE sehen werde. Er berichtete kurz über seinen Besuch bei den Dreharbeiten in Neuseeland und fasste einige der wichtigsten Fakten und Daten zusammen. Dann verdunkelte sich der Saal, und die Zuschauer wurden für sechs Minuten nach Mittelerde entführt. Neben den Szenen, die bereits Anfang April im Internet veröffentlicht wurden, sah man Aufnahmen vom idyllischen Auenland - in dem die Hobbits leben - und dem verborgenen Zwergenreich Moria.

Außerdem gab es kurze Interviews mit den Hauptdarstellern Elijah Wood und Sean Astin, sowie einige bemerkenswert realistische CGI-Computer-Animationen von dem schleimigen Wesen Gollum, einem laufenden Höhlentroll und von Schlachtszenen an der Burg Helms Klamm. Man konnte kurz dem renommierte Tolkienzeichner und Set-Designer Alan Lee über die Schulter schauen und sah wenig später die neun Hauptpersonen durch atemberaubenden Landschaften wandern. Schnitt auf Schnitt folgten weitere Szenen mit Liv Tyler, Peter Jackson, finsteren Ringgeistern und brutalen Orks. Als das Licht wieder anging wurden die Ausschnitte mit lautem Beifall belohnt.

+++

Übrigens: Seit dem 25. Mai 2000 läuft der Oscarprämierte Film GODS AND MONSTERS in den deutschen Kinos mit Sir Ian McKellen in der Hauptrolle. McKellen spielt in DER HERR DER RINGE den Zauberer Gandalf, einer der Hauptcharaktere.

Gezeigt wurde der 6-Minuten-Trailer über den ich bereits am 23. März berichtet habe.

Diesmal konnte ich mich etwas besser auf die Bilder konzentrieren, da ich die Bilder aus dem Internet-Trailer ja bereits kannte.

Man sah noch einige zusätzlichen Schlachtszenen, die teilweise aus dem Computer kamen. Die Gefährten durch Neuseeland (Mittelerde) reisen, während die Kamera über ihre Köpfe hinweg fegt. Das Auenland mit dem Grünen Drachen und Sam mit seiner Tochter. Die beiden Bilder von Saruman und Arwen, die die letzten Tage durchs Internet geisterten waren ebenfalls aus diesem Trailer. Es gab einige zusätzlichen Interviews mit Effektkünstlern, Alan Lee und Sean "Sam" Astin über ihre Arbeit. UNd Gollum war auch wieder dabei.

Ich wünschte ihr könntet die Bilder auch endlich sehen. Leider war es absolut verboten während der Vorstellung eine Kamera zu benutzen.

English summary:
At 24th/ 25th May I visited the TRADESHOW in Nürnberg, Germany - arranged by the German Distributer KINOWELT, an event for Experts only. At this Show the upcoming Kinowelt-movies were shown. At the evening of the first day there was a presentation of the LORD OF THE RINGS TRILOGIE and a 6-minute-Trailer was shown! It was the same trailer I saw in March (description here). But the first time I saw all the battles and armies at the big screen!! AMAZING!!!!!

BTW: The pictures of Liv "Arwen" Tyler and Christopher "Saruman" Lee that appeared at miscellaneous sites the last days are definitively from this trailer. Both pics are also stills in the footage from the moment the speaker numerate the actors: "Christopher Lee as Saruman and Liv Tyler as Arwen".

And the picture of the construction in the trees is definitly Lothlorien (the speaker said it)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen