Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Viggo in Neuseeland und Gollum in England

; Quelle: diverse

Es tut sich nichts. Es scheint, als beginne das Sommerloch dieses Jahr schon in Mai. Auswirkungen des Klimawandels? Keineswegs. News gibt es immer, doch manchmal sind sie eben nur kleine Neuigkeiten. Wie diese hier:

Viggo Mortensen ist in Neuseeland

Erst vor Kurzem hat sich der Aragorn-Darsteller von der Bildfläche Hollywoods verabschiedet. Nun ist er in Paraguay und Neuseeland aufgetaucht - auf "movie-business".

In Paraguay, genauer gesagt in Asuncion, wurde er vor Kurzem Woche gesichtet. Er arbeite dort mit Freunden an einem Buch. Durch die Aufmerksamkeit, die er durch seinen neuen Film THE ROAD auch in Lateinamerika auf sich zieht, hat ihn die Presse natürlich auch in den entlegensten Winkeln der Welt im Visier.

Kurz danach waren User der TheOneRing-Community in Neuseeland und haben erfahren, dass Viggo Mortensen im Land der Kiwis ist und dort schon die Ställe besucht hat, in denen die Filmpferde untergebracht waren. Außerdem wurde er in seinem Lieblings-SteakHouse The Green Parrot gesehen. Laut den Angestellten sei er wegen des "Movie Business" in Neuseeland. Mehr wollte er nicht preisgeben.

Ob er sich dort mit Guillermo del Toro, dem Regisseur der kommenden HOBBIT-Filme, getroffen hat, wissen wir nicht. Es ist aber ein Fakt, dass nun in kurzer Zeit die Cast-Präsentation für den HOBBIT stattfinden muss. War dies ein Treffen, um die letzten Fragen für ein Mitwirken Mortensens zu klären? Wir halten euch auf dem Laufenden.

England bekommt Filmstudio von Weltklasse

Zur Zeit gibt es eine Art Ausschreibung in Großbritannien, ein neues Motion-Capturig-Studio zu erbauen. Bislang mussten Filmemachen bis nach Los Angeles oder Neuseeland fahren. Damit soll nun Schluss sein. Er werden zur Zeit einige Standorte in Großbritannien geprüft, darunter auch der Standort Norwich. Unterstützer ist niemand geringeres als GOLLUM-Mime Andy Serkis. Welche Stadt den Zuschlag bekommt, steht noch aus.

Den bisher größten Einsatz hatte die Technik in Peter Jacksons HERR DER RINGE-Filme und in deren Nachfolger KING KONG. Weltweiter Vorreiter in dieser Technik sind daher auch die Effektstudios von WetaDigital in Neuseeland.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen