Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Was macht eigentlich ... Peter Jackson?

; Quelle: diverse

Nach dem offenen Brief an die Fans HERR DER RINGE-Trilogie im November 2006 hat er sich offiziell als Regisseur vom HOBBIT verabschiedet. Doch was macht der Herr der Ringe zurzeit?

Nach KING KONG (2005) begann die Arbeit am Script und an den Vorbereitungen für ein weiteres Filmprojekt. THE LOVELY BONES, nach dem Roman von Alice Sebold, mit einem Drehbuch vom alten RINGE-Gespann Fran Walsh, Philippa Boyens und Peter Jackson. Zur Zeit schließt Jackson die Arbeiten zu IN MEINEM HIMMEL, so der deutsche Titel, ab.

Mein Nachname war Salmon, also Lachs, wie der Fisch; Vorname Susie. Ich war vierzehn, als ich am 6. Dezember 1973 ermordet wurde.

Der Film dreht sich um die Vergewaltigung und Ermordung eines Mädchens und die Aufklärung ihres Todes durch ihren eigenen Geist. Zur Cast gehören unter anderen Rachel Weisz und Mark Wahlberg. Die Musik schreibt Brian Eno, der schon mit Größen wie U2, David Bowie, Talking Heads, Paul Simon und Coldplay zusammen gearbeitet hat.

Natürlich wird dieser Film mit entsprechender Neugier der Fans und der Presse erwartet, da Peter Jackson hier zu seinen Wurzeln á la THE FRIGHTENERS oder HEAVENLY CREATURES zurückkehrt, jenseits vom Epik und Bombast.

Erste Fotos aus dem Film gibt es hier, ein erstes Review hier und ein Bild vom Himmel hier. Der Film wird am 28. Januar 2010 in Deutschland anlaufen und wird schon jetzt als heißer Oscar-Favorit gehandelt.

Ähnlich wie del Toro hat auch Jackson mehrere Projekte nebeneinander laufen. So produziert er zur Zeit einen Film auf der Grundlage von den seit über 80 Jahre beliebten TinTin-Comics, zu deutsch TIM UND STRUPPI, als Motion-Capture-Film. Zur Cast gehören unter anderen Jamie Bell (BILLY ELLIOT, KING KONG), Daniel Craig (JAMES BOND, DEFIANCE) als Red Rackham, Simon Pegg & Nick Frost als Thomson and Thompson und Andy Serkis.

Der erste Teil dieser geplanten Trilogie wird THE ADVENTURES OF TINTIN: THE SECRET OF THE UNICORN heißen und von Steven Spielberg (INDIANA JONES, u.a.) gedreht werden. Jackson ist verantwortlich für die Postproduktion, dabei vorrangig für die Spezialeffekte.

Die Principal Photography, also die Hauptdrehzeit, ist bereits beendet und sie machen gerade das Motion Captioring in Neuseeland, zusammen mit TITANIC-Regisseur James Cameron, der quasi nebenan seinen neuen Blockbuster AVATAR filmt. Der Film wird nun einige Monate von Peter Jackson und Weta in der Postproduktion bearbeitet, bevor er am 23.12.2011 in den USA anlaufen wird. In Europa wird der Film allerdings schon Ende Oktober/Anfang November zusehen sein.

Damit werden an Weihnachten 2011 zwei von Peter Jackson produzierte Filme in den Kinos laufen: Der erste Teil des HOBBITS und der erste Teil von TINTIN – TIM UND STRUPPI.

Im zweiten Teil, der auch schon grünes Licht bekommen hat, wird Peter Jackson höchstwahrscheinlich Regie führen und Spielberg für die Effekte und den Schnitt usw. verantwortlich sein. Der Regieposten für den dritten Teil ist noch vakant.

Das Hauptaugenmerk dürfte ab Anfang des nächsten Jahres aber auf dem HOBBIT-Projekt unter der Regie von Guillermo del Toro liegen, das Jackson produzieren wird. Weitere Projekte, die er produzieren wird sind u.a. ein Remake des Kriegsfilms Damnbusters, der 2010 herauskommen soll. Somit sollte Peter Jackson ebenfalls eine Menge zu tun haben in den nächsten Jahren.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen