Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weta präsentiert: Die Argonath

; Quelle: Weta

Sie waren auf dem ersten Teaser-Poster zu sehen und markieren das Finale des ersten Films: Die Argonath, die steinernen Statuen des Königs Elendil und sein Sohns Isildur. Gehauen aus dem Stein der Felsen, welche die Ufer des Anduins säumen. Weta hat diese Szenen aus dem Film nun als Polystone-Diorama eingefangen.

Gestaltet wurde das Diorama von Weta-Künstlerin Mary Maclachlan, die bei der Filmtrilogie für den Bau der Miniaturen wie Elronds Haus verantwortlich war. Das Modell zeigt die beiden gigantischen Statuen inklusive den Felsen und dem dazugehörigen Steinbruch. Außerdem enthalten ist der Anduin auf dem der aufmerksame Beobachter sogar die Gefährten in ihren Elbenbooten sehen kann.

Das Modell ist weltweit auf 500 Stück limitiert und wird nur bei Weta erhältlich sein. Kostenfaktor: Etwa 130 Euro zuzügl. Paket und Porto. Die Vorbestellphase hat heute begonnen, geliefert wird das gute Stück im zweiten Quartal 2010.

Hinweis: Ja, im Film sind tatsächlich Elendil und Isildur zu sehen und nicht wie im Roman Isildur und Anárion (Danke an Lukas für den Hinweis)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen