Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

McKellen: Nie wieder Gandalf!

; Quelle: Rotten Tomatoes

Auf dem San Sebastian Film Festival in Spanien wurde Ian McKellen letzte Woche der Donostia Award in Anerkennung für seine bisherigen Leistungen als Schauspieler verliehen. In dem Zusammenhang sprach er mit Journalisten auch über den HOBBIT und erklärte: „Ich möchte nicht wieder Gandalf spielen.“

Bevor nun aber Millionen von HERR-DER-RINGE-Fans vor Entsetzen aufschreien! Keine Sorge! McKellen sprach nur über die Gefahr des Typecastings, die ein Erfolg wie DER HERR DER RINGE nach sich zieht. Was er meinte war, er möchte in keinem anderen Film einen Charakter wie Gandalf spielen. „Wenn man eine Rolle spielt die einer enorme Aufmerksamkeit auf sich zieht“, so erklärte er „wirst du von den Regisseuren ewig gefragt, ähnliche Rollen wieder in ihrem Film zu spielen. Aber ich habe den besten Zauberer ja schon gespielt. Und ich freu mich drauf ihm wieder zu begegnen! Und das werde ich tun, wenn Guillermo del Toro den Hobbit dreht.“

DER HOBBIT wird McKellen zu einer frühen Verkörperung von Gandalf dem Grauen zurück führen, wie sie im ersten Teil der Trilogie zu sehen war. „Gandalf der Graue ist mein Favorit“, erklärt er, „Peter Jacksons auch, wir haben Gandalf, den Grauen stets bevorzugt. Peter mochte ihn, da er recht bodenständig war. Er schlief im Gebüsch, war der Erde nah und weniger spirituell. Er war viel lustiger – es ist mehr Vielfalt an ihm.“

(Danke Sannyu!)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen