Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Howard Shore über den HOBBIT

; Quelle: MTV

Im Interview mit MTV bestätigte Howard Shore, dass er bereits fleißig für den HOBBIT komponiert.

Bei der Arbeit am Soundtrack gehe er ähnlich vor, wie damals bei der Komposition des Soundtracks zu DER HERR DER RINGE. Große Teile der Musik würden komponiert, bevor es überhaupt erste Szenen des Films zu sehen gibt.

"Ich träume und lese und lese und träume davon. Und so komponiere ich. Ich gehe beim Komponieren immer sehr intuitiv vor", so Shore. "Man muss sich in die richtige Stimmung bringen. Man möchte einen gewissen Zugang zu Mittelerde erreichen und beginnt dann einfach etwas zu entwerfen."

Natürlich würden auch im HOBBIT wieder musikalische Themen auftauchen, die Fans bereits aus der Trilogie kennen.

"Unsere Idee war es ja, dass wir eine einheitliche Qualität erreichen. Deswegen haben wir auch alle drei Filme parallel gedreht. Die HOBBIT-Filmen drehen wir auch gleichzeitig. Es handelt sich ja um eine in sich geschlossene, homogene Welt. Die Geschichte vom HOBBIT spielt nur früher. Und gewissen Motive werden wir sicherlich wieder aufgreifen, so dass der Eindruck entsteht, dass der HOBBIT ein Teil der Geschichte ist."

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen