Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weta feiert 10 Jahre HERR DER RINGE

; Quelle: Weta

Im Oktober 1999 begannen die Dreharbeiten zu DER HERR DER RINGE und auch bei Weta Workshop in Neuseeland feiert man dieses 10jährige Jubiläum. Weta-Designer Daniel Falconer hat sich ein Mikrofon geschnappt und lädt uns ein, ihn auf eine Audio-Tour durch den Workshop zu begleiten.

Bei seinem Rundgang spricht Daniel Falconer mit den Weta-Mitarbeitern – darunter Richard Taylor, Gino Acevedo, Gareth McGhie, Matt Appleton und Emily-Jane Sturrock – über ihre Geschichten und Erinnerungen rund um das Ring-Epos.

Das Lidlose Auge

Und anlässlich des Jubiläums gibt es jetzt auch ein cooles Item für Weta-Fans: Bisher war er exklusiv den Mitarbeitern von Weta Workshop vorbehalten: der Anstecker in Form von Saurons Auge nach dem Design von John Howe. In Wellington war dies bisher fast wie das Zeichen einer geheimen Bruderschaft, am Set konnte man die Weta-Mitarbeiter immer an diesem Anstecker erkennen und bei der Oscar-Verleihung 2004 trugen sie ihn alle auf der Brust. Jetzt könnt auch Ihr diesen exklusiven Pin für kleines Geld (ca. EUR 6,50) erwerben.

Eure Fragen an Richard Taylor

Gibt es irgendetwas, das ihr Weta-Chef Richard Taylor schon immer Fragen wolltet? Dann meldet Euch beim offiziellen Weta-Forum an, wo derzeit im „Ask Richard Taylor“-Thread Fragen für den Effekt-Meister gesammelt werden, die er im Laufe des Monats beantworten wird.

Der Rächer mit dem Becher

Und was gibt es schöneres an kalten Winterabenden als einen heißen Kakao, Tee oder Kaffee aus einem stylischen Becher zu trinken? Auch dafür hat Weta die Lösung: Den offiziellen Weta-Kaffee-Becher, mit dem Aufdruck des Insekts, nach dem sich die Effekt-Schmiede benannt hat.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen