Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Neues aus Hobbingen

; Quelle: Weta

November am Hobbingen-Set in Matamata. Das bedeutet der neuseeländische Sommer steht vor der Tür, alles wächst und gedeiht, die Schwalben sind zurückgekehrt, die Frösche quaken und die Wiesen erstrahlen grüner den je. Ab sofort berichtet Location-Guide-Autor Ian Brodie auf der Website von Weta regelmäßig vom Hobbingen-Set, wo die Vorbereitungen für die HOBBIT-Dreharbeiten bereits begonnen haben.

In seinem ersten Eintrag berichtet Brodie vom „Locals Day“, der letzte Woche statt fand und eine jährliche Tradition geworden ist. An diesem einen Tag im Jahr dürfen die Bewohner von Matamata kostenlos das Farm-Gelände besuchen, auf dem auch schon DER HERR DER RINGE gedreht worden war. Brodie betont außerdem, dass die Führungen über das Set trotz der Drehvorbeitungen weiterhin statt finden. Wer sich also gerade auf der neuseeländischen Nordinsel befindet, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

Übrigens hat Weta aufgrund der vielen Anfragen mit dem Design einer Miniatur von Beutelsend begonnen, die Mitte 2010 erhältlich sein wird.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen