Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Mark Ferguson moderiert Ring*Con2010

; Quelle: Ring*Con-Forum

Marc B. Lee, der die Ring*Con viele Jahre als Master of Ceremony moderiert hat, wird in diesem Jahr von Mark Ferguson (Gil-Galad) abgelöst. Das gaben der Veranstalter der Ring*Con jetzt im offiziellen Forum bekannt.

Der neuseeländische Schauspieler Mark Ferguson ist seit der ersten Ring*Con ein Kult-Star, obwohl er in der HERR DER RINGE Filmtrilogie nur ein paar Sekunden zu sehen ist. Aber mit seinem Charme und seinem Witz hat er die Herzen der Fans im Sturm erobert. Und er ist mehr als geeignet für die Rolle des Moderators auf der Ring*Con, hat er doch in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass er sich mit der Materie auskennt und seine Hausaufgaben gemacht hat.

Außerdem haben bereits die Kiwis und Ring*Con-Altstars Craig Parker (Haldir), Lori Dungey (Frau Straffgürtel) und Jed Brophy (Warg-Reiter Sharku) ihr Kommen zugesagt. Darüber hinaus wird Daniel Falconer von Weta Workshop anreisen und den Fans wieder einmal Rede und Antwort stehen. Als einer der Haupt-Designer der HOBBIT-Verfilmung wird ihm hoffentlich das eine oder andere Detail zu entlocken sein.

Was die HERR DER RINGE Hauptdarsteller angeht, sieht es in diesem Jahr eher schlecht aus. Ring*Con-Veranstalter Dirk Bartholomä erklärt im offiziellen Forum offen, warum es derzeit so schwer sei einen der Hauptdarsteller nach Bonn zu bekommen.

Die Ring*Con2010 findet vom 15. bis 17. Oktober 2010 im Maritim Hotel in Bonn statt. Mehr Infos gibt es unter www.ringcon.de.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen