Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

David Yates soll den HOBBIT verfilmen

; Quelle: Production Weekly

Das Branchen-Magazin Production Weekly berichtet, dass dem britischen Regisseur David Yates (HARRY POTTER UND DER HALBBLUTPRINZ) der Regiestuhl für die HOBBIT-Filme angeboten worden sei.

Yates hat gerade die Dreharbeiten am letzten HARRY POTTER Film beendet und wird noch etwa ein Jahr mit Postproduktion und Pressearbeit für diesen Film zu tun haben. Er könnte also frühstens nächsten Sommer mit den HOBBIT-Dreharbeiten beginnen. Seine Agentur CAA ergänzte heute, dass bisher nichts entschieden sei. Seit der Kündigung von Guillermo del Toro im letzten Monat sucht Peter Jackson händeringend einen neuen Regisseur für den HOBBIT-Zweiteiler. Weitere Kandidaten, die in Branchenkreisen derzeit für diesen Job gehandelt werden sind Zack Snyder (WATCHMEN), Sam Raimi (SPIDER-MAN), Alfonso Cuarón (CHILDREN OF MEN), Terry Gilliam (TWELVE MONKEYS) und Neill Blomkamp (DISTRICT 9).

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen