Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

McKellen auf dem Weg nach Wellington

; Quelle: Newstalk ZB

Derzeit tourt Ian McKellen mit WAITING FOR GODOT durch Australien und nächste Woche durch Neuseeland. Unter anderem steht auch eine Aufführung in Wellington auf dem Plan. Die Gelegenheit möchte der Schauspieler nutzen, um sich auf den aktuellen Stand in Sachen HOBBIT zu bringen.

Beim Interview mit dem neuseeländischen Radio-Sender Newstalk ZB erklärte McKellen zum aktuellen Stand der HOBBIT-Produktion:

Wenn wir nächste Woche mit GODOT in Wellington sind, werde ich in Seatoun bei Guillermo del Toro übernachten, der ja eigentlich Regie führen sollte. Er ist immer noch da und wird auch die Theatervorführung besuchen. Ich werde bei ihm im Haus wohnen und kann euch danach sicherlich mehr erzählen. Alles was ich weiß ist, was er auch schon gesagt hat: Der Dreh hat sich verzögert, er hat andere Jobs zu erledigen und er kann nicht länger als Regisseur dabei sein. Aber er wird als Co-Autor weiter am Drehbuch beteiligt sein. [...] Die meisten Designs für die Dreharbeiten sind fertig, viele Kulissen sind fertig und im Moment werden die Rollen besetzt. Deswegen wird Peter Jackson sich auch GODOT nicht anschauen können, weil er mit seiner Ehefrau derzeit bei den Castings in London ist. Ich hoffe mal das bedeutet, dass die Dreharbeiten Ende des Jahres beginnen können. Aber ich weiß es nicht genau.

Erfreulich ist die Bestätigung, dass die Castings trotz der aktuellen Situation mit MGM noch laufen. Wir sind gespannt, was Ian McKellen ab nächste Woche zu berichten weiß.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen