Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Spyglass Entertainment will HOBBIT retten

; Quelle: Wall Street Journal

Das junge aber renommierte Hollywood-Studio Spyglass Entertainment steht nach Angaben des "Wall Street Journal" kurz davor, das Management des Pleitestudios MGM zu übernehmen.

Nach einer Präsentation der Spyglass-Chefs Roger Birnbaum und Gary Barber haben sich die MGM-Gläuber darauf geeinigt, den Plan für eine Rettung des Studios zu unterstützen. Unter Führung der neuen Geschäftsführung würde Spyglass in MGM aufgehen und deren bestehendes Geschäftsmodell auf das Studio übertragen. Damit soll die reibungslose Abwicklung von Produktionen wie dem von Peter Jackson produzierten DER HOBBIT garantiert werden.

Allerdings ist das letzte Wort noch nicht gesprochen! Denn offenbar ist auch Summit Entertainment weiterhin interessiert daran, MGM zu übernehmen. Man geht jedoch davon aus, dass Spyglass die interessantere Option für die Gläubiger sei. Mit einer endgültige Entscheidung rechnen die Experten Mitte Juli.

Eigentlich wollten Warner Bros. und MGM die beiden HOBBIT-Filme anteilig zu 50% finanzieren. Die Produktion des HOBBITS war aber Anfang des Jahres ins Stocken geraten, als MGM die finanzielle Schwierigkeiten über den Kopf wuchsen. Spyglass wurde im Jahr 1998 gegründet und hat Filme wie WANTED, BRUCE ALLMÄCHTIG oder STAR TREK produziert.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen