Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Casting-Gerücht: Dr. Who als Bilbo?

; Quelle: Screen Rush

Laut Insidern aus dem Filmgeschäft gibt es Hinweise darauf, dass Sylvester McCoy für die Filmadaption des HOBBITS gecastet wurde. McCoy wurde unter anderem als der siebte Doctor in der am längsten laufenden Sci-Fi-Serie der Welt (DR. WHO) bekannt.

Damit ist McCoy nach David Tennant der zweite Dr. Who Darsteller, um den sich Hobbit-Gerüchte ranken.

Glaubt man den Gerüchten, so wurde McCoy "für die zweitgrößte führende Rolle" gecastet, so die Quelle. McCoy selber hat auf Anfragen weder bestätigt, noch abgewiesen.

Der Schotte McCoy wäre vor 10 Jahren Peter Jacksons zweite Wahl für die Rolle des Bilbo Beutlins in seiner HERR DER RINGE-Trilogie geworden - einer Rolle, der letztlich Sir Ian Holm Leben eingehaucht hat. Im Vergleich zu Holm, der bald 78 Jahre alt wird, kann man McCoy mit seinen 66 Jahren zwar auch nicht gerade als Jüngling bezeichnen, aber er ist in gutem Alter für die Rolle. Somit könnte auch die Kontinuität zwischen Bilbos Alter zur Zeit des Ringfundes im Prolog von DIE GEFÄHRTEN und dem kommenden HOBBIT-Film bewahrt werden.

Allerdings könnte "die zweitgrößte führende Rolle" ebenfalls die Rolle des Zwergenkönigs Thorin Eichenschild bedeuten.

Sollte die Entscheidung auf Ihn fallen, würde der Film von zwei sehr erfahrenen Schauspielern gezogen werden: Sir Ian McKellen (71) und Sylvester McCoy (66). Wir meinen, Hollywood und dem HOBBIT könnte solch eine Entscheidung sehr gut tun!

Wir halten euch auf dem Laufenden!

  • Diskutier in unserem Forum über das Casting!

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen