Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ring*Con wird literarisch

; Quelle: Ring*Con

Tolle Neuigkeiten aus der Ring*Con-Zentrale: Jede Menge neues Programm für Tolkien-Fans und Bücherwürmer. Unter anderem werden bekannte deutsche Fantasy-Autoren zu Gast sein.

Neu auf der Gästeliste sind die deutschen Star-Autoren Wolfgang Hohlbein, Bernhard Hennen, Markus Heitz und Kai Meyer. Die vier werden auf der Ring*Con Lesungen halten. Spannende Momente voller Emotionen und Phantastik, und Gänsehaut sind also garantiert.

Außerdem wird Tolkien-Lektor Stephan Askani (Klett-Cotta, Hobbit Presse) erwartet, der einen Vortrag zum neuen Tolkien DIE LEGENDE VON SIGURD UND GUDRÙN halten wird und auch Fragen zur Übersetzung beantwortet.

Dr. Christian Weichmann, seines Zeichens Vorsitzender der Deutschen Tolkien Gesellschaft, bietet zwei interessanten Vorträge zu „Tolkiens Einfluss auf die Fantasy“ und zu der Frage „Das Auenland - Anarchische Idylle?“.

Marie-Noëlle Biemer (Vize-Vorsitzende der Deutschen Tolkiengesellschaft) stellt in einem Vortrag andere Tolkien Gesellschaften rund um den Globus vor und gibt einen Überblick über die bunt gefächerten Aktivitäten rund um den Professor.

Natürlich kommen auch wieder einige Stars der HERR DER RINGe Filmtrilogie, darunter Craig Parker (Haldir), Bruce Spence (Saurons Mund), Lori Dungey (Frau Straffgürtel), Jed Brophy (Sharku) und als Master of Ceremonies Gil-Galad-Darsteller Mark Ferguson.

Des weiteren werden erwartet Orlando Blooms Stunt Double Allan Smith und Weta-Workshop-Chef-Designer Daniel Falconer, der aus dem Nähkästchen plaudern wird.

Die Ring*Con findet vom 15. bis 17. Oktober im Maritim-Hotel in Bonn statt. Mehr Infos zu Gästen und Programm gibt es unter www.ringcon.de.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen