Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hobbingen aus der Vogelperspektive

; Quelle: TV3

Ein Kameramann des neuseeländischen Fernsehsenders TV3 ist mit einem Hubschrauber übers Hobbingen-Set bei Matamata geflogen und hat Beutelsend, das Gasthaus "Zum Grünen Dachen" und vieles mehr aus der Luft gefilmt. Das sind die ersten Videoaufnahmen des neuen HOBBIT-Sets.

Deutlich zu erkennen ist, dass die Arbeiten an dem Set noch nicht abgeschlossen sind. Deutlich aufwändiger als für die HERR DER RINGE Trilogie wurde der Dorfplatz am See gestaltet, vermutlich weil sich hier das Gasthaus "Zum Grünen Drachen" befindet, von dem aus Bilbo Beutlin mit den 13 Zwergen ins Abenteuer aufbricht.

Das Beutelsend-Set ist auch noch nicht fertig gestellt, allerdings scheint es kaum Unterschiede zu dem Beutelsend zu geben, dass wir aus der Trilogie kennen.

Des weiteren erkennt man in den Luftaufnahmen die berühmte Steinbrücke über die Wässer, die große Mühle, diverse Hobbithöhlen, einen Fuhrpark für die Crew und sogar eine kleine Gärtnerei.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen