Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Schauspieler vs. Schauspieler

; Quelle: Dominion Post

Jetzt gibt es eine neue Entwicklung im Boykott der Schauspiel-Gewerkschaften gegen den HOBBIT. Gestern trafen sich in Wellington rund 90 Schauspieler und andere, um ihre Kollegen aufzufordern, ihren Boykott endlich zu beenden.

Bei dem Treffen, bei dem unter anderem auch HOBBIT-Drehbuchautorin Philippa Boyens anwesend war, wurde ein Statement verfasst, in dem die Schauspieler die New Zealand Actors Equity auffordern, ihren internationalen Gewerkschaften mitzuteilen, dass ein Boykott des HOBBITS eine unangemessene Strategie sei, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Weiter heißt es in dem Statement, dass Peter Jackson die Schauspieler immer fair behandelt habe, sowohl bei der Bezahlung als auch bei Arbeitsbedingungen.

In Zusammenarbeit mit der Actors Equity hatten die weltweit größten Schauspielgewerkschaften ihre Mitglieder aufgefordert, nicht für die HOBBIT-Produktion zu arbeiten.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen