Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hobbit-Demo in Wellington

; Quelle: Stuff

Um gegen den drohenden Abzug der HOBBIT-Produktion aus Neuseeland zu demonstrieren, sind heute über 1.000 Mitarbeiter auf die Straße gegangen.

Die friedliche Demonstration fand in Neuseelands Hauptstadt Wellington statt. Mit Plakaten und Rufen forderten die Filmschaffenden die Gewerkschaften dazu auf, ihren Boykott niederzulegen. "Wir brauchen unsere Jobs!" stand unter anderem auf den Transparenten.

Eigentlich hatten die Film-Mitarbeiter geplant vor dem Gebäude zu demonstrieren, in dem der Schauspieler-Verband ein Treffen angesetzt hatte. Da dies jedoch abgesagt worden war, beschlossen sie einmal quer durch Wellington zu marschieren. Unter den Demonstrierenden befanden sich auch Richard Taylor, Gino Acevedo, Alan Lee, John Howe und Philippa Boyens.

Richard Taylor erklärte erst kürzlich in einem Interview, dass die Lage wirklich ernst sei.

Fotos von der Demo

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen