Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Del Toro gegen 3D-HOBBIT

; Quelle: Digital Spy

Ex-HOBBIT-Regisseur Guillermo del Toro sprach kürzlich in einem Interview über die mittlerweile gängige Umsetzung von Filmen in 3D. Er sehe zwar ein, dass einige Filme wie AVATAR oder TOY STORY 3 wirklich toll in 3D funktionieren, aber es müsse ja nicht gleich jeder Film deswegen in 3D gedreht werden.

Ich muss beispielsweise nicht Jane Austen`s STOLZ UND VORURTEIL und Mr. Darcy in 3D sehen. Ich muss auch STURMHÖHE nicht in 3D sehen“, so del Toro.

Er gibt zu, dass er während seiner Zeit auf dem HOBBIT-Regiestuhl auch kein Interesse daran gehabt habe, den HOBBIT in 3D zu drehen.

Ich glaube, dass große spektakuläre Filme wie AVATAR oder MOUNTAINS OF MADNESS oder THE HAUNTED MANSION schon in 3D sein sollten, aber ich werde auch dafür kämpfen, dass meine FRANKENSTEIN-Verfilmung nicht in 3D sein wird. Und auch DR JEKYLL & MR HYDE würde ich in 3D nicht mögen.

Mittlerweile ist bekannt, dass Peter Jackson den HOBBIT-Zweiteiler komplett in 3D produzieren wird.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen