Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Erlebnisbericht vom Hobbit-Casting

; Quelle: Blogspot

Diese Woche finden in Neuseeland die Statisten-Castings für den HOBBIT statt. Tina Wessling aus Siegen ist mit ihrer Größe von 1,55 m perfekt als Hobbitdame geeignet und hat im neuseeländischen Hamilton am Casting teilgenommen.

"... Mein Gott, damit hätte ich wahrlich nicht gerechnet. So viele kleinwüchsige Menschen hier! Und es wurde noch härter. Als ich das Gelände betrat, hatten sich schon riesenlange Schlangen gebildet. Menschenmassen warteten auf Einlass in das Gebäude, in dem das Casting stattfinden sollte. Ich musste erst einmal schlucken und war völlig unentschlossen, ob ich mich überhaupt anstellen sollte. Lieber suchte ich mir eine Bank und schaute aus sicherer Entfernung auf das sich vor mir abspielende Spektakel. Irgendwie kam ich mir bei dem Gedanken, mich an das Ende einer Zwergen-Schlange anzustellen, total dämlich vor. Stundenlang sich die Füße plattzustehen, um dann als hässlicher Hobbit auf der Leinwand zu enden? Auf der anderen Seite wäre es schon spannend, mal ein Casting zu erleben und bei solch einer Filmproduktion mit dabei sein zu können. Es ratterte in meinem Kopf. Obwohl ich ein ziemlich ungeduldiger Mensch bin, der somit auch nur ungerne wartet, entschied ich mich dann doch zu bleiben. Zum einen hatte ich schon 50 Kilometer verfahren und zum anderen war das hier ein unglaubliches, mir vorher nie gekanntes, visuelles Erlebnis ..."

Den kompletten Erlebnisbericht könnt Ihr hier im Blog von Tina Wessling lesen. Wir drücken Tina die Daumen, dass sie schon bald als Hobbit im Auenland vor der Kamera stehen wird!

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen