Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

SIEBEN NEUE DARSTELLER FÜR DEN HOBBIT!!!

; Quelle: Variety

Wie New Line und MGM heute bekannt gaben, sind Cate Blanchett, Ken Stott, Sylvester McCoy und Mikael Persbrandt offiziell beim HOBBIT! Ebenfalls gecastet wurden Ryan Gage, Jed Brophy und William Kircher.

Galadriel - Cate Blanchett

Für die Darstellung der Galadriel konnte Cate Blanchett gewonnen werden. Sie hatte die Elbenkönigin bereits in der Filmtrilogie verkörpert. "Cate ist eine der Schauspielerinnen mit denen ich am liebsten arbeite", so Peter Jackson. "Ich freue mich, dass sie wieder in ihre Rolle schlüpfen wird, die sie bereits in den anderen Filmen so wunderschön gespielt hat."

In der Romanvorlage DER HOBBIT kommt Galadriel eigentlich nicht vor, allerdings schildert Tolkien in DAS SILMARILLION und NACHRICHTEN AUS MITTELERDE von der Einberufung des Weißen Rates durch Galadriel und den Kampf der Elbenkönigin gegen den Schatten in Dol Guldur, der sich später als Sauron entpuppt. Da diese Ereignisse in etwa während der Abenteuer von Bilbo Beutlin stattfinden, haben Jackson und Co. sie in die Handlung hinein gestrickt.

Balin - Ken Stott

Der schottische Schauspieler Ken Stott (Jahrgang 1955) wird den Zwergenfürsten Balin spielen. Stott ist vor allem in Großbritannien ein populärer Darsteller, wirkte aber auch in Hollywood-Produktionen mit, unter anderem 1997 in PLUNKETT & MACLEANE und 2004 in KING ARTHUR.

Balin ist der Sohn Fundins und der ältere Bruder Dwalins. Er bricht zusammen mit Gandalf dem Zauberer und anderen zum einsamen Berg auf, um den Drachen Smaug zu besiegen. Viele Jahre später zieht Balin nach Moria, wo er den Titel „Herr von Khazad-dûm“ annimmt. Doch schon fünf Jahre später endet seine Herrschaft, als er am Spiegelsee von einem Ork erschossen wird und die Zwergenkolonie wenig später vollständig vernichtet wird. Balins Grab steht in der Kammer von Mazarbul, und war bereits in der HERR DER RINGE Trilogie zu sehen.

Radagast - Sylvester McCoy

Auch diese Besetzung ist nach vielen Gerüchten offiziell: Der schottische DR. WHO-Darsteller Sylvester McCoy wird in die Rolle von Radagast dem Braunen schlüpfen, einem Zauberer, dem Tiere und Vögel am Herzen liegen und der ein guter Freund von Gandalf ist. Außerdem ist er wohl auch mit Beorn befreundet. Saruman indes schätzte Radagast nicht, denn der hielt nicht viel von der Natur, außerdem war es ihm bereits bei der Reise nach Mittelerde zuwider gewesen ihn als Begleiter zu haben. Jedoch nutzte er Radagasts guten Willen und sein ehrliches Gesicht für seine Zwecke, indem er ihn als Boten einsetzte um Gandalf im Juni Jahr 3018 des Dritten Zeitalters nach Isengart zu locken und dort gefangen zu nehmen. Als Radagast über einer Motte von Gandalfs Schicksal erfährt, bittet er Gwaihir, den Fürst der Adler, den Grauen Zauberer vom Orthanc zu befreien.

Beorn - Mikael Persbrandt

Der schwedische Schauspieler Mikael Persbrandt (47) wird den Gestaltwandler Beorn spielen. Persbrandt wurde in Deutschland vor allem durch die Darstellung des Polizisten Gunvald Larsson bekannt, den er in allen Folgen der Krimireihe KOMMISSAR BECK - DIE NEUEN FÄLLE verkörpert. In Schweden ist er auch als Theaterschauspieler, u.a. durch Aufführungen am Königlichen Dramatischen Theater, bekannt.

Beorn ist einer jener wenigen Menschen, die zur Zeit von Bilbo Beutlins Reise zum Einsamen Berg nahe den westlichen Säumen des Düsterwaldes in Wilderland lebt. Er ist groß, hat starke Arme und Beine und einen langen schwarzen Bart. Seine Kleidung besteht aus einem Pelzüberwurf, der bis zu seinen Knien hinab reicht. Beorn ist ein Pelzwechsler, der die Macht besitzte, sich in einen großen schwarzen Bären zu verwandeln, Tolkien bezeichnet ihn als „zweifellos ein bisschen so was wie ein Zauberer“. Über seine Herkunft ist wenig bekannt, nur Gandalf mutmaßte, dass Beorn von den großen Bären des Gebirges abstammen könnte, die einst von den Riesen vertrieben wurden, oder aber, dass er doch ein Abkömmling jener ersten Menschen war, die bereits in Wilderland lebten, bevor das Böse sich in dieser Gegend ausbreitete.

Drogo Beutlin - Ryan Gage

Drogo Beutlin, der Cousin von Bilbo und Vater von Frodo, wird vom jungen britischen Schauspieler Ryan Gage verkörpert. Welche Rolle er genau in der Handlung vom HOBBIT spielen wird, ist bisher unbekannt. Allerdings ließ der Casting-Aufruf vermuten, dass Drogo wohl als Bilbos Nebenbuhler in Erscheinung treten wird und ihm die Hand der schönen Hobbitdame Primula streitig macht. Vermutlich nutzt Drogo seine Chance Primula zu trösten, als Bilbo mit den Zwergen in das Abenteuer zieht. Und dann kommt sicherlich eins zum anderen.

Nori - Jed Brophy

Kiwi-Schauspieler Jed Brophy, der in DER HERR DER RINGE diverse Orks porträtiert hat und deutschen Fans als regelmäßiger Gast der Ring*Con ein Begriff ist, wird die Kapuze des Zwergen Nori überziehen. Brophy ist bereits seit den Dreharbeiten von BRAINDEAD mit Peter Jackson befreundet und hat in fast allen seiner Filme mitgespielt.

In der HOBBIT spielt er nun den Zwergen Nori aus Durins Volk, einen Verwandten Dori und Ori. Er gehörte zu Thorin Eichenschilds Gefährten auf der gefährlichen Wanderung zum Erebor, um dort den Drachen Smaug zu besiegen und den Schatz an sich zu nehmen. Nori trug eine violette Kapuze, spielte die Flöte und liebte wie Dori auch besonders regelmäßige und reichhaltige Mahlzeiten.

Bifur - William Kircher

William Kircher wird den Zwergen Bifur spielen. Der Neuseeländer war schon in so mancher neuseeländischen Serie zu sehen, unter anderem in LEGEND OF THE SEEKER, XENA DIE KRIEGERPRINZESSIn oder TELL - IM KAMPF GEGEN LORD XAX. Er ist aber auch als Produzent tätig.

Bifur stammte von den Zwergen aus Moria ab, gehörte aber nicht zu Durins Volk, weshalb er entweder zu den Firebeards oder den Broadbeams gehörte. Er trug eine gelbe Kapuze und spielte Klarinette. Seine Vettern waren Bofur und Bombur. Natürlich gehörte er auch zu Thorin Eichenschild Gefährten und zog mit zum Berg Erebor.

Was haltet ihr von der neuen Besetzung? Hier im Forum könnt Ihr mit anderen HOBBIT-Fans über die Schauspieler diskutieren.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen