Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

MGM-Restrukturierung abgeschlossen

; Quelle: Variety

Nach dem gelungenen Insolvenzverfahren hat das HOBBIT-Studio MGM jetzt offiziell seinen Neustart verkündet. MGM werde schon bald wieder mit der Film- und Fernsehproduktion beginnen, kündigten die Geschäftsführer Gary Barber und Roger Birnbaum an, die gleichzeitig Chefs von Spyglass Entertainment sind. MGM beteiligt sich mit ca. 250 Millionen Dollar an der HOBBIT-Produktion und wird die beiden Filme weltweit vertreiben.

MGM lasse eine der schwierigsten Phasen seiner Geschichte hinter sich, heißt es in der Pressemeldung.

Nach dem Anfang Dezember von einem New Yorker Insolvenzgericht gebilligten Plan zum Abbau der Milliardenschulden verzichten die Gläubiger auf alle Ansprüche gegenüber MGM und erhalten im Gegenzug die Mehrheit am Kapital des Unternehmens. MGM verfügt nun wieder über eine halbe Milliarde Dollar für neue Produktionen. Etwa die Hälfte davon wird das Studio in den HOBBIT investieren. Die Dreharbeiten beginnen im Februar 2011.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen