Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Geheimnisse in Matamata

; Quelle: diverse

Das Auenland-Set bei Matamata auf der neuseeländischen Nordinsel ist drehbereit und wird ab dem 14. Februar für Touristen geschlossen. Während sich die Einwohner von Matamata in Stillschweigen hüllen, sind neue Fotos von Touristen aufgetaucht.

Irgendwie scheinen die meisten Einwohner des kleinen Städtchens Matamata irgendwie in den Dreh involviert zu sein, denn sie alle halten sich gegenüber den Reportern der Waikato Times bedeckt. Ob der Caféhaus-Besitzer oder die Besitzer des Grundstücks, auf dem gedreht wird, keiner verrät ein Wort.

Vermutlich werden Schauspieler und Crew Mitte Februar ins Broadway Motel und ins Maple Lodge Motel einziehen, doch auch hier nur geschlossene Lippen. "Wir mussten Vertraulichkeitsverträge unterschreiben", verrät zumindest eine Hotelangestellte. "Es wurde uns verboten zu irgendjemand auch nur ein Wort zu sagen."

Ob sich die Dreharbeiten am Hobbingen-Set durch Peter Jacksons Krankheit verschieben werden, ist unbekannt.

Derweil sind bei Flickr wieder eine ganze Reihe aktueller Fotos vom Set aufgetaucht, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Da jeden Tag Touristengruppen über das Set geführt werden, darf man schon jetzt davon ausgehen, dass das Auenland-Set wohl zu den am meisten fotografierten Film-Sets der Filmgeschichte gehört.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen