Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Martin Freeman eingeschüchert vom HOBBIT

; Quelle: UKPA

Der britische Schauspieler Marting Freeman ist in Neuseeland angekommen, um sich auf seine Rolle als Bilbo Beutlin vorzubereiten. Gegenüber der Presse sagte er jetzt, dass er im Moment ziemlich eingeschüchtert sei von dem Projekt.

"Das ist alles sehr einschüchternd, vor allem dass man dafür so lange sein Zuhause verlässt. Ich ein ein regelrechter Stubenhocker, auch schon bevor wir Kinder hatten. Ich war schon immer ein Stubenhocker, und jetzt mit den Kindern ist es ... ahhh. Aber ich freue mich auch sehr."

Martin Freeman hatte die Hauptrolle im HOBBIT zunächst ablehnen müssen, weil er sich für die BBC-Serie SHERLOCK verpflichtet hatte, die im Sommer gedreht wird. "Ich habe wirklich nur schweren Herzens abgelehnt, weil so eine Rolle läuft einem ja nicht oft über den Weg. Das war eine einmalige Chance, was die Größenordnung angeht. Und es war ein sehr, sehr großes Angebot. Aber ich war für SHERLOCK verpflichtet, wollte aber beides gerne machen. [...] Als ich ablehnen musste, war ich sehr traurig. Und ich fühle mich sehr geschmeichelt, dass Peter Jackson den Drehplan nun an meine Verfügbarkeit angepasst hat."

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen