Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eine Brücke nach Edoras

; Quelle: 360 Grad

Das Überwinden von Zäunen und das Durchwaten eiskalter Flüsse war schon immer ein Abenteuer für die Neuseeland-Touristen, die den abgelegenen Mount Sunday, auch bekannt als Edoras, erreichen wollten. Diese Unannehmlichkeiten gehören bald der Vergangenheit an.

Derzeit wird die Konstruktion einer neuen Fußgänger-Hängebrücke über den Deep Creek im Mount Potts Naturschutzgebiet auf der Südinsel abgeschlossen. Die Brücke wird schon bald allen Besuchern einen einfacheren Zugang zum Mount Sunday gewähren. Für DER HERR DER RINGE diente der spektakuläre Berg inmitten des breiten Flusstales vor der Kulisse der schneebedeckten Alpen als Drehort für Edoras. Bislang mussten die bis zu 8.000 Fans jährlich über Weidezäune steigen und barfuß durch das Eiswasser des Deep Creek waten. Die Hängebrücke soll offiziell Ende August vom Ashburton District Council abgenommen und dann eröffnet werden.

Einerseits schön, dass der Berg endlich leicht zugänglich gemacht wird, andererseits schade, dass der 360-Grad-Rundumblick des Tals durch die Brücke zerstört wird.

(Danke Harry!)

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen