Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Drehende für Luke Evans

; Quelle: Twitter

Bard-Darsteller Luke Evans verkündet über Twitter, dass für ihn die HOBBIT-Dreharbeiten beendet seien und präsentiert stolz ein Geschenk der Stuntcrew.

Evans hat gestern noch ein ausgiebiges Frühstück im Maranui Cafe in der Lyall Bay, Wellington genossen und sich dann in den Flieger nach London gesetzt. Zum Abschied haben ihm die Stuntmen der HOBBIT-Produktion die offizielle Baseball-Kappe der "Stuntguild of New Zealand" geschenkt.

Über Twitter verriet Luke Evans auch, dass der sich in den letzten Wochen auf der neuseeländischen Südinsel herumgetrieben habe und auch einen Abstecher zum Fox Gletscher gemacht habe, was ihn tief beeindruckt habe:

one of the best experiences of my life so far.

Über die HOBBIT-Dreharbeiten verliert er allerdings keine Worte. Luke Evans, der derzeit als Aramis in DIE DREI MUSKETIERE (3D) auf deutschen Kinoleinwänden zu sehen ist, wird im HOBBIT den edlen Bogenschützen Bard verkörpern. Ob er für den dritten Block der Dreharbeiten noch einmal nach Neuseeland zurückkehren wird ist unbekannt.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen