Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Park Road Post expandiert

; Quelle: Park Road Post

Nur ein paar Minuten Fußweg von Weta Workshop in Miramar, Wellington entfernt liegt Peter Jacksons Post-Produktions-Firma Park Road Post. Von der Farbkorrektur bis hin zum Sounddesign bekommen dort nicht nur Jacksons Filme ihren letzten Schliff. Jetzt expandiert die Firma in die USA.

Park Road Post hieß ursprünglich "The Film Unit" und gehörte lange Zeit der neuseeländischen Regierung. Da es sich damals um die einzige Firma in Neuseeland handelte, die 35mm Filme bearbeiten konnte, kauften Peter Jackson und Fran Walsh die Einrichtung 1999 auf ( wir berichteten damals ) als diese kurz vor der Insolvenz stand.

Mittlerweile gehört Park Road Post mit seinen Hunderte von Mitarbeitern zu einer der weltweit führenden auf dem Gebiet der Film-Nachbearbeitung.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, wird Park Road Post ab 2012 zunächst für eine Testzeit von 18 Monaten ein Büro in Los Angeles eröffnen. Damit möchte die Firma mehr amerikanische Kunden an Land ziehen. Laut Pressesprecher wolle man mit dem neuen Büro außerdem den amerikanischen Kunden auch ein Stück weit entgegen kommen, die für Meetings bisher immer nach Neuseeland fliegen mussten.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen