Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hunderte beim HOBBIT-Casting

; Quelle: Otago Daily Times

Während in Deutschland die Menschen langsam das Wochenende ausklingen ließen, war in Neuseeland bereits Montag und Hunderte versammelten sich fürs HOBBIT-Casting vor dem Opera House in Oamaru.

Über mangelnde Nachfrage braucht sich Peter Jackson keine Sorge zu machen. Zum Casting bei dem Stadtbewohner und Elben gesucht wurden, sind Hunderte erschienen. Auch das Casting in Wanaka am vergangenen Freitag und in Tekapo am Samstag sei sehr erfolgreich gewesen.

Die Hobbit-Fans Julia Ludbrook, Rhiannon McNish, Simon Davies, Kate Ombler und Claudia Nimmo waren sogar extra um 6:45 Uhr am Morgen in Christchurch aufgebrochen, um rechtzeitig um 10 Uhr beim Casting zu sein. Auch aus Dunedin und Timaru waren Bewerber angereist, einige trugen Kostüme, um ihre Chancen zu erhöhen.

Die Bewerber wurden einzeln fotografiert, vermessen und mussten einige Fragen beantworten, beispielsweise ob sie bereit wären 12 Stunden am Stück zu arbeiten. Außerdem wurden sie darauf hingewiesen, nicht mit der Presse über das Casting zu sprechen.

Die Dominion Post hatte gestern sogar von einigen Bewerbern berichtet, die sogar aus den USA angereist waren, nur um sich als Statisten im HOBBIT zu bewerben. Peter Jacksons Pressesprecher Matt Dravitski erklärte daraufhin: "Wir bekommen Tausende von Bewerbungen von Menschen, die Statisten in unseren Filmen sein wollen. Aber es ist einfach so, dass wir keine Leute engagieren, die nicht aus Neuseeland kommen. Ich würde niemandem dazu raten, speziell dafür eine Reise hierher zu planen."

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen