Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Allein unter Männern

; Quelle: MTV

Bei der Premiere zu ihrem neusten Film REEL STEEL musste Evangeline Lilly auch immer wieder Fragen zum HOBBIT beantworten, da ihre Rolle als Elbe Tauriel wohl zu den umstrittensten neuen Charakteren im Zweiteiler gehört.

Im Interview berichtet sie, dass die Rolle körperlich sehr anstrengend sei: "Elben-Kampfstil, dazu muss ich was sagen: Sich von den Wehen zu erholen ist wie sich von einer schweren Verletzung zu erholen", erklärte Lilly, die erst im Mai ein Kind bekommen hat. "Das habe ich aber erst begriffen, als mein Elben-Kampftraining begann. Die Hüften bewegen sich nicht mehr so wie früher, der Rücken bewegt sich nicht mehr so wie er soll und die Schultern schmerzen jeden Tag. Aber es macht Spaß!"

Besonders gefallen würde ihr die sehr entspannte Atmosphäre bei den Dreharbeiten in Neuseeland, auch wenn die meisten Beteiligten Männer seien: "Ja, da entwickelt sich langsam ein Muster. LOST war reine Männersache, THE HURT LOCKER war ein Jungs-Club, REEL STEEL war ein Jungs-Club und jetzt der HOBBIT ist auch ein Jungs-Club. Also ich kenne das schon. Aber es ist sehr entspannt und relaxt und alle sind total auf dem Boden geblieben und unterstützen mich."

Auf die Frage, ob sie denn vom schauspielerischen Talent ihrer Elbenkolleginnen Cate Blanchett oder Liv Tyler profitieren konnte, antwortete Lilly: "Ich wünschte, ich hätte die Möglichkeit gehabt. Ich hätte so gerne mit den beiden gesprochen, ich verehre beide sehr. Cate Blanchett spielt ja auch wieder mit, aber ich habe sie verpasst. Wir sind uns leider nicht begegnet. Sie hat ihre Szenen abgedreht, bevor ich dran war und als ich dann angekommen bin, war sie schon wieder weg. [...] Ich versuche aber auch nicht ihre Performance zu kopieren. Ich möchte was ganz eigenes einbringen. Deshalb habe ich mir auch die HERR DER RINGE Filme extra nicht noch einmal angesehen. Ich möchte etwas Neues erschaffen."

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen