Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

HOBBIT-Filmcrew auf Tour

; Quelle: Dominion Post

Heute haben zwei große Convoys die Stone Street Studios in Wellington verlassen, um Ausrüstung zu den HOBBIT-Locations zu bringen.

Eine Flotte mit rund 200 Fahrzeugen hat sich auf den Weg Richtung Norden gemacht, darunter vor allem kleinere Trucks, Wohnwagen aber auch ein paar große LKWs. Sie bringen Film-Equipment zur Auenland-Location bei Matamata. Der andere Convoy, ebenfalls mit rund 200 Fahrzeugen, hat sich auf den Weg zur Südinsel gen Queenstown gemacht, wo in den nächsten Wochen diverse Szenen gedreht werden sollen.

Die Dreharbeiten im Auenland sollen bis zum 8. November abgeschlossen sein. Weitere Dreharbeiten sind in Paradise (in der Nähe von Glenorchy), an der Tucker Beach und am Queenstown Hill geplant ( wir berichteten ). Die Vorbereitungen dafür beginnen am 3. Oktober, der Dreh findet zwischen dem 14. und 22. November statt.

Außerdem seien am 6. November Dreharbeiten an der Westseite des Mount Ruapehu geplant. Der neuseeländische Vulkan diente bereits als Set für die Mordor-Szenen in der Filmtrilogie.

Darüberhinaus gibt es Gerüchte, dass die HOBBIT-Crew nächsten Monat in Te Kuiti drehen will.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen