Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Reges Treiben am Auenland-Set

; Quelle: Waikato Times

Die Film-Crew ist in Matamata angekommen und es wurde gleich aufgebaut. Es herrscht reges Treiben in Hobbingen: Dutzende von Fahrzeugen, Hunderte Crew-Mitglieder, Zelte und Kulissen befinden sich am Auenland-Set auf der neuseeländischen Nordinsel.

Bereits am Samstag hatten Anwohner einen riesiger Fahrzeug-Convoy auf der Buckland Road bei Matamata gesichtet. 24 Stunden später war bereits alles aufgebaut und die Generatoren knatterten. Fehlen nur noch die Stars. "Ich vermute mal, die werden per Hubschrauber eingeflogen." spekuliert ein Anwohner. gegenüber der Waikato Times.

Die Anwohner des Dorfes Matamata sind jedenfalls ganz aus dem Häuschen. Die Film-Crew wurde bereits in Cafés und Restaurants gesichtet und viele haben auch schon ihre Motelzimmer bezogen.Neu sind auch die vielen Straßenschilder und Pylonen, die Crew-Mitglieder zum Set und Schaulustige vom Set weg leiten sollen. Außerdem sorgt eine Security-Firma dafür, dass niemand ohne Berechtigung auch nur in die Nähe der Dreharbeiten kommt.

Geplant seien insgesamt 15 Drehtage am Hobbingen-Set bis zum 8. November. Ein weiterer Drehort wird ab 6. November am Mount Ruapehu eingerichtet, dort wird der Turoa Skifield Parkplatz zum Hauptquartier der Film-Crew werden. In der ersten November-Woche wird außerdem in King Country gedreht, sämtliche Motels in Te Kuiti wurden bereits von der Film-Crew ausgebucht.

Den Original-Artikel mit weiteren Fotos gibt es bei der Waikato Times.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen