Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Analyse des 4. Video-Blogs (Teil 1)

; Quelle: HDRF

Thranduils Weinkeller, eingesponnene Zwerge, Elbenkrieger und eine Ruine -- Obwohl es im neusten Video-Blog von Peter Jackson eigentlich um die Kameratechnik geht, gibt es für aufmerksame Beobachter trotzdem jede Menge zu entdecken.

Bilbo (Martin Freeman) kämpft mit einem Stuntman in einem grünen Anzug. Welche Szene wird hier gedreht? Es handelt sich weder um die Trolle (denn Bilbo hat bereits sein Schwert) noch um den Düsterwald. Die Pinienbäume lassen auf eine Begegnung mit Wargen schließen.

Der Gegner greift an und entwendet dem armen Bilbo sein Schwert Stich.

BIlbo hat sein Schwert Stich an den Gegner verloren. Die Bäume im Hintergrund sehen so aus, als ließen sie sich leicht erklettern. Offenbar handelt es sich um die Szene kurz vor der Schlacht mit den Wargen.

Die Zwerge eilen dem armen Herrn Beutlin zur Hilfe.

Am Lagerfeuer der Trolle. Sehr schön erkennt man die Fat-Suits, welche die Zwergendarsteller fetter aussehen lassen.

Ein sehr schöner Shot von Ian McKellen als Gandalf der Graue. Im Hintergrund erkennt man eine alte Gebäudestruktur.

Im Vordergrund Peter Jackson, im Hintergrund Gandalf.

Rettung in letzter Sekunde: Als es brenzlig wird, taucht Gandalf am Lagerplatz der Trolle auf.

Dean O'Gorman als Fili und Aidan Turner als Kili an der Ruine eines Hauses.

Erst auf den zweiten Blick handelt sich hier um einen außergewöhnliche Szene. Die Kamera ist auf eine Person gerichtet, die sich mit Thorin (Richard Armitage) unterhält. Von der Größe ließe sich auf einen Menschen schließen. Später im Video-Blog erkennt man ...

... auf dem Monitor im Hintergrund zwei Personen, von der die linke sehr gut mit der oben beschriebenen Person identisch sein könnte. Die andere Person scheint ein Kind zu sein. Von der Kleidung her handelt es sich um einen einfache Bauern oder ähnliches. Treffen die Zwerge bei ihrer Reise durch Eriador auf Bewohner der Gegend?

Hoffnung in der Finsternis: Bilbo ist im Düsterwald an den Bäumen hoch geklettert, um Ausschau zu halten. Über den Baumwipfeln blickt er das erste Mal seit langer Zeit wieder ins Sonnenlicht ...

... und er wird umflattert von Hunderten schwarzen Schmetterlingen, die vermutlich später per CGI eingefügt werden. Dies wird sicherlich eine bewegende Szene im Film.

Bombur (Stephen Hunter) im Düsterwald, hat anscheinend schon die Begegnung mit den Spinnen gemacht. Jedenfalls ist er über und über mit Spinnweben bedeckt.

Ehrengast am Set: Elijah Wood als Frodo Beutlin mit 3D-Brille.

Ein Weinkeller in einer Höhle. Die Weinphiolen im Hintergrund und die elbische Aufschrift auf dem Fass lassen keine Zweifel zu: Wir sehen hier das erste Mal Thranduils Weinkeller!

Thranduils Weinkeller mit Krügen, Fässern, Flaschen, einer Lampe und einem kunstvoll verzierten Tisch.

Bilbo im Düsterwald: Sehr schön zu erkennen ist das Gepäck inklusive zweier Tonflaschen.

Die Zwerge auf einem steil abfallenden Pfad, vermutlich kurz vor ihrer Ankunft in Bruchtal.

Die berühmte Szene, in der Elrond (Hugo Weaving) die Runen auf Thrórs Karte begutachtet.

Halb vergiftet und eingesponnen: Die 13 Zwerge wurden ein Opfer der Spinnen des Düsterwaldes.

Martin Freeman ist einfach die perfekte Besetzung für Bilbo Beutlin von Beutelsend.

Gandalf kratzt mit seinem Stab eine Rune in Bilbos schöne grüne Tür: Meisterdieb sucht gute Arbeit mit viel Aufregung und gegen angemessenen Lohn.

Die Zwerge zu Gast in Bruchtal: Neugierig betrachtet Gloin die Verzierungen am elbischen Trinkglas.

Ankunft von Gandalf, Bilbo und den Zwergeim letzten heimeligen Haus. Zwei Statuen von Elbenkriegern aus dem Zweiten Zeitalter flankieren den Weg.

Was geschieht hier während der Ankunft? Im Roman verspotten die Elben Bilbo und die Zwerge mit einem Lied. Hier scheint die Situation bedrohlicher. Interessant an diesem Bild sind die Elbenkrieger im Hintergrund und der unbekannte Elbenfürst neben Gandalf.

Die Zwerge gehen in Verteidigungsstellung. Der Elbenfürst neben Gandalf ist besser zu erkennen. Weitere Elben stehen im Hintergrund.

Drehpause im Düsterwald. Martin Freeman stärkt sich mit einer Banane. Richard Armitage hat seinen Zwergenbogen bereit für den Angriff.

Die Zwerge im Düsterwald: Die Atmosphäre ist verwunschen. Sehr schön zu erkennen ist das Gepäck der Zwerge, die nicht nur ihre Klamotten und Waffen schleppen, sondern auch jede Menge Lebensmittel. Sie scheinen den Düsterwald also gerade erst betreten zu haben.

Das Düsterwald-Set: Laut Beschreibung sind die Farben so grell gehalten, da die RED Epic Kameras die Farben nicht so gesättigt aufnehmen, wie sie in Wirklichkeit sind. Im Film wird der Wald blasser wirken.

Seltsame Pilzgeflechte im Düsterwald.

Der Düsterwald hat schon fast eine gewisse Ähnlichkeit mit den Wäldern auf Pandora aus AVATAR.

Dan Hennah am Düsterwald-Set.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen