Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Analyse des 4. Video-Blogs (Teil 2)

; Quelle: HDRF

Im zweiten Teil der Analyse des letzten Video-Blogs gehen wir den Größenverhältnissen von Zwergen und Istari auf den Grund, werfen einen Blick auf die Gewandung von Hobbits und Elben und spekulieren über interessante Design-Entwürfe.

Impression vom Düsterwald. Die Farben wurden für die Aufnahmetechnik der RED EPIC besonders grell gehalten, werden im Film aber später blasser zu sehen sein.

Das Düsterwald-Set wirkt bedrohlich und verwunschen, als habe dunkle Magie die Natur im Wald verzerrt.

Eine unheimliche Macht hat sich im Süden des Düsterwaldes niedergelassen: Der Nekromant. Von seiner Festung Dol Guldur aus vergiftet er den großen Grünwald, der seitdem Düsterwald genannt wird.

Thorin (Richard Armitage) und seine Gefährten im Düsterwald, die Elbenklinge Orkrist zur Verteidigung gegen die Spinnen in der Hand.

Die Zwerge im Düsterwald auf der Flucht vor den Spinnen. Was wohl in der Kiste vorne rechts ist? Die Aufschrift könnte Spid"ERS" lauten.

Thorin Eichenschild und Dori mit dem Größen-Double von Gandalf. Gut zu erkennen sind die Größenverhältnisse. Auch interessant ist das Holzstück, das Thorin als Schild/Armschiene verwendet. Scheinbar wird die Herkunft seines Namens in die Geschichte eingebaut.

Dwalin (Graham McTavish) zu Gast bei Bilbo (Martin Freeman), der seinen Morgenmantel trägt.

Gandalf (Ian McKellen) geht mit Glamdring zum Angriff über.

Kostüm-Detail einer Elben-Gewandung: Kostümbildnerin Ann Maskrey ist weltweit über Stoffmärkte gepilgert, um die richtigen Stoffe für die Kostüme dieser Produktion zu finden.

Und so sieht die Gewandung dann getragen aus. Aufgrund der Details im Stoff, scheint es sich um einen wichtigen Elben zu handeln, keinen Hintergrund-Statisten. Auf den Kleiderständern sind weitere Kostüm zu erkennen.

Bilbos Füße im Detail. Diesmal sind die Füße übrigens größer als bei den Hobbits in DER HERR DER RINGE.

Martin Freeman als Bilbo Beutlin in seinem Morgenmantel.

Dreharbeiten in Beutelsend. Bilbo (Martin Freeman) ist im Morgenmantel zur Tür gestürmt, weil jemand kräftig dagegen geklopft hat...

... als er die Tür öffnet, purzeln fast wie im Roman beschrieben Thorin, Bifur, Bofur und Bombur auf seine Fußmatte. Im Hintergrund steht Gandalf. Das Bild erinnert stark an diese Zeichnung von Alan Lee.

Ein Design-Entwurf von Alan Lee. Sehen wir hier bereits Thranduils Waldelbenpalast?

Die Umsetzung in 3D ist eine neue Herausforderung von John Howe und Alan Lee, deren Konzeptentwürfe jetzt auch in 3D gezeichnet werden müssen. Dafür muss sowohl der Blickwinkel des rechten als auch des linken Auges gezeichnet werden.

Und so sieht das Ergebnis aus: Die Zwerge auf der Flucht vor den Spinnen des Düsterwaldes. Wer eine farbige 3D-Brille besitzt, kann sich dieses Bild in 3D anschauen.

Peter Jackson betrachtet beeindruckt das Werk von John Howe und Alan Lee.

Das offizielle Titel-Logo des ersten Films erscheint über bewaldeten Berghängen des Nebelgebirges. Dies sieht aus wie der erste offizielle Ausschnitt aus einem Trailer. Ob wir bald mit mehr Bildern rechnen können?

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen