Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Geheime Dreharbeiten bei Dunedin

; Quelle: NZ Herald

Etwas großes wurde in Otago auf der neuseeländischen Südinsel gedreht. An der Hartfield Road in der Nähe des Ortes Hyde wurde letzten Donnerstag eine kleine Wagenburg errichtet mit unzähligen Trucks, Wohnwagen, einem riesigen Zelt, sechs Helikoptern und Hunderten von Crew-Mitgliedern.

Laut Insidern hatten sich die Dreharbeiten in der Gegend zunächst verzögert, doch mittlerweile sind alle Szenen im Kasten und die Crew wird morgen wieder abreisen. Was genau dort gedreht wurde ist streng geheim. Nur eins scheint klar: Es gab wohl jede Menge Statisten. Die Anwohner hüllen sich in Schweigen und grinsen nur vielsagend bei der Erwähnung der Worte "Hobbit", "Film-Set" oder "Peter Jackson".

Ngaire Sutherland, Inhaberin eines Hotels in Hyde, erklärt, dass alle einen Verschwiegenheitsvertrags unterschrieben mussten. Aber einige der Filmleute waren bei ihr im Hotel untergekommen. Dave Thompson aus Middlemarch berichtet einer Reporterin, dass der Dreh ziemlich spektakulär gewesen sei, er aber nichts verraten dürfe. Wer von den Hauptdarstellern involviert gewesen sei, ist auch unbekannt. Auf jeden Fall wurde James Nesbitt im nahe gelegenen Ort Naseby gesichtet.

Einige Fan-Websiten im Internet vermuten bereits, dass hier die Schlacht der fünf Heere gedreht wurde, was aber aufgrund der relativ kurzen Drehzeit eher unrealistisch erscheint.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen