Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Chaotische Zustände bei HOBBIT-Casting

; Quelle: 3News

Tausende strömten zum heutigen HOBBIT-Casting in Wellington und wollten eine Rolle im HOBBIT ergattern. Doch aufgrund der schieren Menschenmassen musste die Polizei das Casting vorzeitig beenden.

Wie kürzlich von uns hier berichtet wurden für die beiden HOBBIT-Filme noch Männer unter 163 cm und Frauen unter 155 cm gesucht, außerdem Menschen mit Charaktergesichtern, Männer mit großen Oberarm-Muskeln und schlanke, athletische Männer und Frauen. Für viele wohl die letzte Chance auf den Traum einen kleinen Auftritt im HOBBIT zu absolvieren und so pilgerten sie alle in die neuseeländische Hauptstadt zur Belmont Hall im Stadtteil Lower Hutt. Die Mitarbeiter von Peter Jacksons Produktionsfirma 3Foot7 Ltd. hatten mit etwa 1.200 Bewerbern gerechnet, doch es wurden einige Tausend mehr. Manche Hobbit-Fans waren von weiter her angereist, so gab es unter anderem sogar Bewerber aus Schweden.

Die Polizei sprach von chaotischen Zuständen. Die Menschenmassen und wild parkenden Autos stauten sich bis auf den State Highway 2. Als es zu ersten Unfällen kam, brach die Polizei das Casting vorzeit ab. Zu dem Zeitpunkt waren rund 800 Bewerber von den Casting-Agenten erfasst worden. Laut der Nachrichtensendung 3News soll es in Kürze die Möglichkeit geben, sich online als Statist im HOBBIT zu bewerben.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen