Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Benedict Cumberbatch erzählt vom HOBBIT-Dreh

; Quelle: MTV

Während der Oscar-Feiern am letzten Wochenende erzählte Benedict Cumberbatch einem MTV-Reporter von seinem HOBBIT-Dreh in Neuseeland.

I was very lucky with Pete, As far as the experience, what an extraordinary one it was because at the time I was in my work; I was in isolation with him and this incredible tech-team. And at the very cool place with that technology doing mo-cap for two characters, Smaug the dragon and another character, which will remain nameless, and it was an awful lot of fun.

Benedict Cumberbatch verriet, dass seine Szenen bereits abgedreht wurden. Er berichtet, dass sein Dreh ziemlich isoliert statt gefunden habe: Nur Regisseur Peter Jackson und ein paar Techniker seien dabei gewesen. Er habe also eng mit Jackson zusammen gearbeitet. Das lag daran, dass er nicht am Set mit den anderen Darstellern gedreht hat, sondern im Performance-Capture-Studio in einem speziellen Anzug und mit Punkten im Gesicht. In der HOBBIT-Verfilmung spricht und spielt Benedict Cumberbatch sowohl den Drachen Smaug als auch den Nekromanten.

It was great. I got to hang out with him, and I kept a straight face for a bit and then I started giggling because I know Martin, I don't know Bilbo. For Martin to be sitting there playing Bilbo is amazing. He's going to be amazing, he's going to be fantastic in this film."

Allerdings konnte er im Zusammenspiel mit Martin Freeman nicht ganz ernst bleiben und musste sich das Kichern immer verkneifen, weil er Martin Freeman schon seit langer Zeit kennt, im Gegensatz zu Bilbo Beutlin. Alles in allem sei diese Erfahrung großartig gewesen und Martin Freeman werde in der Rolle von Bilbo Beutlin einfach atemberaubend sein.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen