Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Noch mehr Impressionen vom Seestadt-Set

; Quelle: HDRF

Direkt aus Neuseeland haben wir ein paar ganz aktuelle Aufnahmen vom HOBBIT-Set in den Stone Street Studios in Wellington.

Ist hier bereits das Dach der Großen Halles des Meisters von Esgaroth zu sehen? Die Dächer und Giebel sind alle krumm und schief, was auf das Alter der Gebäude schließen lässt.

Gut zu erkennen sind die kunstvoll verzierten Giebel und die holzgedeckten Dächer, die an skandinavische Stabkirchen erinnern. Die Brücke und die Konstruktion dahinter (vielleicht eine Zugbrücke) sprechen dafür, dass darunter später im Film der Zufluss zum Marktwasser sein wird (siehe auch die Zeichnung von Alan Lee ganz unten.

Aus einigen Dächer ragen schwarze Trägersäulen, die ein Gerüst tragen, dessen Sinn sich nicht gleich erschließen lässt. Handelt es sich nur um Steg für Aufnahmen von oben, oder eine Traverse für die Scheinwerfer? Oder gar eine Special-Effect-Vorrichtung für den Drachen-Angriff auf die Stadt?

Zum Vergleich noch einmal das Seestadt-Gemälde von Alan Lee. Auch hier erkennt man eine Zugbrücke und im Hintergrund die Große Halle des Meisters von Esgaroth.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen