Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Peter Jackson von der Queen geehrt

; Quelle: Byron Shire News

Anlässlich ihres 60. Thronjubiläums hat die Queen gestern vier Neuseeländer mit der höchste Auszeichnung des Landes geehrt, darunter Regisseur Peter Jackson und Elbendarsteller Bret McKenzie für ihre herausragenden Dienste an der Krone und dem Volk von Neuseeland in ziviler Hinsicht.

Zwei Jahre, nach dem Peter Jackson zum Ritter geschlagen wurde und sich nun offiziell als Sir Peter Jackson betiteln darf, ist er nun zusammen mit drei anderen Neuseeländern in den „Order of New Zealand“ aufgenommen worden

Zu so einer ausgewählten Gemeinschaft zu zählen ist eine enorme Ehre und ich würde sie gerne im Namen aller Filmschaffenden in Neuseeland akzeptieren.

so Peter Jackson wörtlich zu der Auszeichnung. Weiter erklärte er:

Ich danke den Menschen in Neuseeland, dass sie so bereitwillig und enthusiastisch einen kleinen Jungen mit seiner Kamera aus Pukerua Bay feiern. Für mich fühlt sich das immer noch wie ein Hobby an. Ich habe eigentlich gar keinen richtigen Job. Ich bin begeistert!

Mitglied des „Order of New Zealand“ zu sein ist die höchste Auszeichnung für jeden Neuseeländer und sehr exklusiv, da es immer nur maximal 20 feste Mitglieder und ein paar wenige "Additional Members" geben kann.

Peter Jackson wurde für seine filmische Leistung und die damit erbrachten Vorzüge für Neuseeland gewürdigt. Bret McKenzie, der im HOBBIT als Lindir zu sehen sein wird, hat die Auszeichnung für seine musikalische Leistung erhalten. McKenzie hatte erst kürzlich für seinen MUPPET-Song „Man or Muppet” einen Oscar gewonnen.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen