Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

LEGO Kurzfilm und Rezensionen der Boxen

; Quelle: HDRF

Seit einigen Tagen liegen die ersten begehrten LEGO-Sets zu DER HERR DER RINGE in den Regalen der Spielzeugläden und Forums-User Ash_Nazg_Thrakatuluk hat sie einmal genauer für Euch unter die Lupe genommen. Außerdem hat LEGO einen ersten Kurzfilm zu DIE GEFÄHRTEN veröffentlicht.

Was alles so in Gandalfs Hut steckt und was sich wirklich unter den Kapuzen der Nazgûl versteckt enthüllt jetzt der erste LEGO-Kurzfilm zu den neuen HERR DER RINGE Sets, den es hier bei Lego.com zu bewundern gibt.

HERR DER RINGE- und LEGO-Fan Ash_Nazg_Thrakatuluk hat sich die Sets gleich nach Erscheinen besorgt und seine Eindrücke für Euch zusammengefasst:


DER HERR DER RINGE LEGO REZENSION

Zu den Figuren kann man nur vorweg sagen, wie gut und detailliert sie geworden sind. Es bereitet einem einfach nur Freude, wenn man sie ansieht. Fast alle Figuren haben zwei Gesichter, die man nur drehen braucht, je nach Stimmungslage. Selbst bei Gimli, bei dem man eh nichts unter dem Bart und Helm sieht, ist das der Fall! Zu besonderen Figuren werde ich später mehr dazu schreiben.

9469 Gandalf Arrives

Wie im Film sitzt Gandalf auf seiner Kutsche und Frodo liest gerade ein Buch. Das Set besteht aus 83 Teilen plus Ersatzteile (wie bei allen Sets). Enthalten sind: Gandalf und Frodo und ein extra für Herr der Ringe NEU designtes Pferd! Es ist beweglicher, so dass man es auf die Hinterbeine stellen kann. Des weiteren sind eine Möhre, ein Brief, ein Rucksack, ein Buch und 3 Raketen enthalten (eine ist ganz besonders groß). Die beiden Figuren und Gesichter (Frodo hat 2) sind sehr schön gestaltet, und das, obwohl Gandalfs Gewand von seinem Umhang und dem Bart verdeckt wird. Für 14,99 € ist es eine sehr schöne und detailgetreue Umsetzung geworden.

9470 Shelob Attacks

Der Pass von Cirith Ungol enthält Frodo, Sam, Gollum und natürlich die mächtige Riesenspinne Kankra. 227 Teile hat das Set und darunter befindet sich Der Eine Ring (+2 Ersatzringe), Stich und das Licht Earendils, Sams Schwert und ein Fisch für Gollum. (Wie er im Gebirge an den rangekommen ist, bleibt sein Geheimnis) Aus Kankras Hinterleib kommt ein langer Faden, mit dem sie (also der Spieler) Frodo einwickeln kann. Ansonsten gibt es noch etwas Beiwerk mit einer "Abschussvorrichtung" mit der man Gollum auf die Hobbits "schleudern" kann. Über die Funktionstüchtigkeit kann dann sich jeder selber ein Bild von machen. 29,99 € kostet der Spaß.

9471 Uruk-hai Army

Dieses Set ist als Erweiterung für Helms Klamm gedacht, da dieses sehr geschickt in Modulen, die man miteinander kombinieren und austauschen kann, gedacht ist; dazu später mehr. Es besteht aus 257 Teilen und enthält das Mauerstück, eine Ballista, 4 Uruks, ein Rohirrim-Bogenschützen und Éomer und wieder ein Pferd. Hier sind nun neue Steine mit Mauerwerksoptik dabei, die auch bei den anderen Sets noch öfter zum Einsatz kommen. Sie verleihen dem Set noch einen realeren Look. Die Balista sieht martialischer aus als sie ist. :-) Zu den Figuren: die Uruks tragen unter der Rüstung alle einen Lederwams und haben 2 Gesichter, eins ohne und eins mit weißen Hand Sarumans. Helme, Schilde und Skimitars sind filmgetreu, nur die Lanzen sind altbekannte Hellebarden. Das wäre so fast der einzige Minuspunkt. Éomer sieht einfach nur klasse aus! Der Helm ist verziert, Rück- und Vorderseite seiner Rüstung sind bedruckt, dazu sein Umhang, Schild und Speer und sein Pferd. Nur das Schwert ist falsch gewählt, es ist zu groß und hat eine Parierstange, besser wäre eins "Marke Gladius", wie es die Hobbits haben. Sein Kopf hat auf der einen Seite einen ernsten Blick und auf der anderen ein offenen, brüllenden Mund. Das Set kostet stolze 39,99 €.

9472 Attack on Weathertop

Ist für mich eine Überraschung, weil es doch eine sehr gelungene Umsetzung ist. (430Teile) Diese rund gebaute Turmruine -- das allein war bestimmt schon kniffelig so hin zu bekommen -- ist klappbar so dass man von innen und außen seinen Spaß mit hat. Enthalten sind 2 Ringgeister und deren schwarze Pferde, Frodo (mit grünem Umhang), Merry und Aragorn. Nachgebaut ist die Feuerstelle mit dem Kochtopf, einem Rucksack und den Zutaten. (nur ohne berühmte Tomaten :-) ) Auch hier ist der Eine Ring enthalten. (+2 Ersatzringe). Preis: 59,99 €

Achtung! Das Set gibt es soweit ich gesehen hab wohl nur exklusiv auf der Lego-Homepage (zzgl. 3,50 € Versand). (Ich war bei Kaufhof, hab bei www.elbenwald.de und meinem Händler vor Ort nachgeschaut)

9473 The Mines of Moria

Die Kammer von Mazarbul, in der Balins Grab steht. Hier geht's zur Sache: es sind einige Funktionen eingebaut, aber zuvor muss beklebt werden was das Zeug hält! Das ist ein großer Nachteil. Gleich aber zu den Highlights: enthalten sind Legolas, Pippin, Gimli und Boromir, 2 Moria-Orks und - wie Boromir schon richtig erkannt hat - der Höhlentroll! ;-) (der noch mal ne Ecke größer ist als der Wampa von Star Wars) Etwas unschön sind die großen leeren Arm-Innenseiten, wie bei allen LEGO Tieren und Monstern. Dass man dafür noch keine Lösung gefunden hat, bleibt mir ein Rätsel..., dafür sind die Handgelenke drehbar. Das Set bietet viel Zubehör: 2 Skelette, viele alte Waffen, Juwelen, eine Schatzkiste, ein paar Bücher und ein paar Kleinigkeiten.
Nun zu den Funktionen: Das Tor kann verschlossen und mit einer Axt verriegelt werden. Die Grabplatte (die Runen sind richtig übernommen worden) kann vom Grab gesprengt werden. Ein Skelett kann samt Kette und Eimer in den Brunnen fallen, beide Säulen können umfallen und eine Schatztruhe kann hervor geschoben werden.
79,99 € sind bei einer solchen Fülle an Steinen (776), Funktionen und Figuren mehr als gerechtfertigt, und eigentlich schon im Verhältnis zu den anderen Sets günstig zu nennen.
Selbst wenn es nicht unter der Lord of the Rings Lizenz stehen würde, würde das Set in dieser Preisklasse liegen; was ich damit sagen will, ist, dass es nach meinen Erfahrungen eigentlich bei 90 bis 100 € liegen müsste.

9474 The Battle of Helm's Deep

1368 Teile und 4 Anleitungshefte! Wie oben schon erwähnt, ist das Set in Module aufgeteilt, die da wären: das Tor, linker und rechter Teil neben dem Tor, der Turm, das Mauerstück mit Wasserlauf und dann noch die innere Burg. Alle Module haben einfache Dübelverbindungen an den Seiten, was dazu führt, dass man a) Helms Klamm zu einer noch größeren Festung ausbauen und b) es völlig anders umbauen kann! Das gab es glaube ich so noch bei gar keiner Burg von LEGO.
Wieder sind einige Funktionen dabei. Auf der Mauer stehen 2 Minikatapulte, den Klammwall kann man recht gut kaputt sprengen, man kann eine Leiter an die Mauer anlegen, "versuchen" Gimli von der Geheimtür rüber zur Rampe zu schleudern. Ansonsten ist die innere Burg mit einem Thron und einer Tafel, 2 Stühlen und 2 Waffenständern bestückt. Blickfang des Raumes ist das große grüne Banner, was von oben herab hängt (muss leider erst beklebt werden).
Nun zu den Figuren, es sind 3 Uruks und ein Berserker, Aragorn und Gimli, Haldir und Theoden dabei. Also Haldir sieht ja nun schon sehr schick aus, aber Theoden ist der König unter allen Figuren! (Mir fehlen irgendwie die Armbrustschützen und die Ramme) 139,99 € und damit bis jetzt das teuerste Set, aber auch ein Hingucker nicht nur im Kinderzimmer.

9476 The Orc Forge

Die Schmiede Sarumans (363 Teile) besteht aus einer Feuerstelle und einem Gerüst mit Seilwinde. Die Idee dahinter ist, dass man Eisenerz in einem Korb nach oben zieht, dann abwärts über eine Rinne weiterleitet und in einen großen Schmelztopf auffängt, der dann über die Feuerstelle platziert wird, um das Eisenerz zu schmelzen. Das Feuer wird mit einer versteckten Lampe von hinten betätigt. Frisch gegossene Schwerter liegen in einer noch glühenden Grube. Des weiteren ist in einem Hohlraum Lurtz versteckt, der gemäß der Filmvorlage aus der Erde heraus zur Welt kommt. Neben Lurtz sind ein weiterer Uruk-hai und 2 Mordor-Orks enthalten. Die Besonderheit bei diesem Set ist, dass neben dem rot leuchtenden Stein, die mit der weißen Hand Sarumans bedruckten Helme und Schilde beigefügt sind. Mit 49,99 €, aber nur 4 Figuren ist es für mich das schwächste Set. Mehr Figuren wie z. B. 1 bis 2 Berserker oder etwa Saruman und Grima, oder ein zusätzlichen Rammbock hätte es reizvoller gemacht.

---

Um die Sets an meine Wünsche anzupassen, habe ich folgende Änderungen vorgenommen:

Helms Klamm

  • 2x die Uruk Armee dazu gebaut
  • der Wasserlauf liegt jetzt zwischen den 2 Mauerstücken
  • ich hab die Leiter etwas verändert
  • die Minikatapulte, Fahnen, ein paar Fackeln entfernt und nur 3 Fahnen angebaut
  • ich hab 2 Armbrüste von Chewbacca genommen und Uruks in die Hände gedrückt
  • die bedruckten Rüstungen von der Orkschmiede verteilt
  • den Rohirrim andere Schwerter verpasst
  • Haldir kann man wegen seiner langen Haare den Kopf nicht drehen (geht schon, sieht aber sehr sehr doof aus). Da hab ich ihm ein Samuraischwert gegeben und mit einem Berserker kämpfen lassen. *ist gleich viel besser* Im Gegenzug hat der Samurai nun einen anständigen Langbogen.

Die Minen von Moria

  • Aragorn hab ich einen Köcher und einen Bogen gegeben.
  • Aber das beste Ergebnis ist, wenn man Sam sein Schwert in die rechte und eine Bratpfanne in die linke Hand gibt!

Zum Abschluss den Link zu Lego-US, denn da gibt es unter "Products" viele Bilder zu den Sets und man kann sich die Figuren in hoher Auflösung anschauen.

Dann noch ein Tipp an alle aus dem Raum Hannover: das ist mein persönlicher Händler, der immer sehr gute Angebote hat und evtl. auch Rabatt gibt! Fragen schadet nicht.


Wir danken Ash_Nazg_Thrakatuluk für die ausführliche Besprechung der Sets. Alle Preisangaben sind natürlich ohne Gewähr. Wer sich mit anderen Fans über diese und kommende LEGO-Sets austauschen möchte, kann das bei uns hier im Forum tun.

Und abschließend hier noch einmal alle Links zu den jeweiligen Sets bei amazon.de

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen