Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Eine langerwartete Drehschluss-Party in Wellington

; Quelle: HDRF

Am Samstag Abend knallten die Korken im Hafen von Wellington: 3500 HOBBIT-Film-Crew-Mitglieder feierten den Abschluss der Dreharbeiten mit einem rauschenden Fest, darunter auch jede Menge Stars und natürlich Peter Jackson persönlich.

Zutritt zur Party in der TSB Bank Arena war nur mit persönlicher Einladung möglich. Einige der Crew-Mitglieder hatten als besonderes Präsent vorher noch eine Holzkiste mit einer edlen Flasche Elbenwein bekommen, als Dankeschön für die harte Arbeit. Aber auch auf der Party wurde gefeiert wie in Thranduils Hallen.

Neben Regisseur Peter Jackson, einigen Hauptdarstellern und vielen bekannten Gesichtern aus den Making Ofs waren auch einige Gäste gesichtet worden, die extra für die Party angereist waren, wie beispielsweise König Théoden Darsteller Bernard Hill aus DER HERR DER RINGE.

Presse und Öffentlichkeit waren bewusst von der Party verbannt worden, damit ausgelassen gefeiert werden konnte. Wie der NZ Herald berichtet, wurden sogar die Handys der DJs eingesammelt, damit sie keine Fotos von den Gästen machen. Und so gibt es im Internet bisher auch kaum Fotos von dem Event.

Heute sitzt Peter Jackson bereits im Schnittraum, um den ersten Teil EINE UNERWARTETE REISE noch rechtzeitig zum Filmstart im Dezember fertig zu bekommen.

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen