Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

März 2008

Galadriel im Premium-Format

29.03.2008 von Cirdan; Quelle: Sideshow Collectibles

Eilmeldung für Sammler: Sideshow Collectibles nimmt ab sofort Vorbestellungen für die Galadriel Premium-Format-Figur entgegen. Wieder heißt es: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Wie immer ist die Auflage limitiert und die Figuren sind nach kurzer Zeit ausverkauft. mehr über Galadriel im Premium-Format...


Ian McKellen steht Rede und Antwort

26.03.2008 von Cirdan; Quelle: McKellen.com

Es ist wie in alten Zeiten: Heute hat Gandalf-Darsteller Ian Mckellen nach langer Pause wieder die E-Mail-Anfragen seiner Fans auf seiner Website beantwortet. Neben vielen Fragen zum HERRN DER RINGE steht natürlich ein Thema im Vordergrund: Wird Ian Mckellen bei der HOBBIT-Produktion als Gandalf der Graue zurückkehren? mehr über Ian McKellen steht Rede und Antwort...


Alan Lee ist bereit für den HOBBIT

25.03.2008 von Cirdan; Quelle: Tolkien Library

Pieter Collier, Webmaster der Website tolkienlibrary.com, hat Illustrator Alan Lee auf der Pariser Buchmesse getroffen. Im Interview spricht der Tolkien-Künstler über die Herausforderungen des Zeichnens, seine Erfahrungen mit Tolkiens Werk, die Unterschiede zwischen der Arbeit für Verlage und Peter Jackson und die kommenden HOBBIT-Filme. mehr über Alan Lee ist bereit für den HOBBIT...


Toby Emmerich neuer New Line Präsident

25.03.2008 von Cirdan; Quelle: Time Warner

Wie wir berichteten, haben im Zuge der Umstrukturierungen von New Line Cinema die beiden Geschäftsführer Robert Shaye und Michael Lynne die Produktionsfirma verlassen. Die beiden hatten die Produktion des HERRN DER RINGE maßgeblich beeinflusst und sollten auch beim HOBBIT als Produzenten dabei sein. Der neue Chef ist Top-Produzent Toby Emmerich, der New Line nun wieder auf die Beine helfen soll. mehr über Toby Emmerich neuer New Line Präsident...


HOBBIT-Presseshow

15.03.2008 von Cirdan; Quelle: HDRF

Der HOBBIT geistert derzeit durch diverse Zeitschriften und andere Medien. Hier eine Übersicht über einige der Artikel. mehr über HOBBIT-Presseshow...


DER HOBBIT im Studio-Strudel

10.03.2008 von Eorl87; Quelle: HOBBIT-Blog

Da denkt man, jetzt, wo der Streik vorbei ist, kehrt langsam Ruhe ein in Hollywood. Doch Pustekuchen: Nach dem Ende des Autorenstreiks ließ Warner Brothers die Bombe platzen. Laut Presseberichten werden sie zukünftig die Geschäfte des Produktionsunternehmens New Line Cinema übernehmen. Welchen Einfluss hat das auf die Produktion der beiden HOBBIT-Filme? mehr über DER HOBBIT im Studio-Strudel...


Howard Shore vs. Warschauer Symphonie Orchester

06.03.2008 von Cirdan; Quelle: HDRF

Nach seiner HERR DER RINGE Symphonie hat Howard Shore jetzt den nächsten Coup gelandet: Er hat den HERR DER RINGE Soundtrack so arrangiert, dass er live zur FIlmvorführung gespielt werden kann. Deutschlandpremiere ist am 26. März 2008 in der Philharmonie in München. Da passt es dem Komponisten gar nicht in den Kram, dass derzeit die Warschauer Symphoniker mit einer eigenen Version des Soundtracks durch die Lande touren. mehr über Howard Shore vs. Warschauer Symphonie Orchester...


Guillermo del Toro macht Hausaufgaben

05.03.2008 von Cirdan; Quelle: Universal-Forum

Der mexikanische Regisseur Guillermo Del Toro scheint fast die perfekte Wahl für eine Verfilmung des HOBBITS. Er hat mit Filmen wie PANS LABYRINTH bewiesen, dass er sich sicher auf dem Fantasy-Terrain bewegt und gilt als Kenner der Szene. Einziges Manko ist Del Toros Unbelesenheit in Sachen Tolkien. Dies hat der Regisseur jetzt noch einmal zugegeben und arbeitet fleißig daran es zu ändern. mehr über Guillermo del Toro macht Hausaufgaben...


Mittelerde ist in Luzern: Ein monumentaler Konzertbericht

03.03.2008 von Eorl87; Quelle: HDRF

Vor einigen Jahren hat Howard Shore, der Komponist der HERR DER RINGE Filmmusik, sein monumentales Werk in Form einer Symphonie in den großen Konzert- und Veranstaltungssälen dieser Welt live aufgeführt. Nach über 100 Konzerten in 70 verschiedenen Städten wollte Shore Neues wagen: Er wollte den Film auf einer Großleinwand aufführen und synchron dazu die Filmmusik durch ein Symphonieorchester live einspielen. Im Herbst 2007 trat Howard Shore mit dieser Idee an das 21st Century Symphony Orchestra heran. Das in Luzern ansässige, mit über 80 Köpfen starke Orchester bewies bereits ihr Feingefühl für Shores Musik in einer Konzertreihe im Frühjahr 2007 -- Am 23. Februar 2008 feierte dieses Event dann endlich seine Weltpremiere in Luzern. mehr über Mittelerde ist in Luzern: Ein monumentaler Konzertbericht...

Sponsor
Anzeige

Die nächsten Termine

Zu den Terminen